Allgemein - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Kategorie: Allgemein


Archiv für die Kategorie for the ‘Allgemein’

Sonntag, 21. Januar 2018

Der gute Hirte

Kleine Lämmer, die verloren, suchte stets der gute Hirt`, keines hat Er je vergessen, das verloren und verirrt.   Und Er ging trotz Dorn und Hecken, weit und breit durchs ganze Land, bis Er müde und verwundet, eines Seiner Lämmer fand.   Nahm es dann auf Seine Arme, heilte sanft all seinen Schmerz; kleine Lämmer, […]

Freitag, 19. Januar 2018

Sturm

Wegen des Sturms, der in dieser Woche über Deutschland hinwegfegt, fiel mir ein Wort aus Hosea 8 Vers 7 ein: „Wind säen sie, und Sturm ernten sie.“ Gottes Grundsatz ist, dass wir das ernten, was wir gesät haben. Es ist wie im natürlichen Leben: Wer Weizen sät, wird keinen Roggen ernten, sondern Weizen. “Irrt euch […]

Sonntag, 7. Januar 2018

Abseits der Piste

In den letzten Tagen gab es mehrere Meldungen über Lawinenabgänge in den Bergen. Dabei sind Menschen zu Tode gekommen. Menschen, die mit ihren Skiern abseits der Piste unterwegs waren und von den Lawinen überrollt wurden. Der Grund, sich in solche Gefahr zu begeben, ist nicht selten der besondere Nervenkitzel oder der besondere Spaßfaktor. Dafür sind […]

Donnerstag, 4. Januar 2018

Zum neuen Jahr

Weiß ich den Weg auch nicht, du weißt ihn wohl; das macht die Seele still und friedevoll. Ist’s doch umsonst, dass ich mich sorgend müh, dass ängstlich schlägt mein Herz, sei’s spät, sei’s früh. Du weißt den Weg für mich, du weißt die Zeit, dein Plan ist fertig schon und liegt bereit. Ich preise dich […]

Montag, 1. Januar 2018

Seine Hand ist nicht zu kurz, um zu retten

Viele Menschen, vielleicht auch viele der Leser, waren schon einmal in einer scheinbar ausweglosen Situation. Auch wiedergeborenen Christen ist das nicht unbekannt, im Gegenteil. Oft tragen jedoch wir selbst die Schuld an unserer Situation, wie damals das Volk Israel, über das Gott ein vernichtendes Urteil ausprechen muss. (Jesaja 59, 1-8). Ach, wären sie doch umgekehrt […]

Freitag, 22. Dezember 2017

Wenn Gott etwas “bestellt”

Im Propheten Jona liest man vier Mal, dass Gott etwas “bestellte”: “Und der HERR bestellte einen großen Fisch, um Jona zu verschlingen; und Jona war im Bauch des Fisches drei Tage und drei Nächte.” (Jona 2 Vers 1) “Und Gott der HERR bestellte einen Wunderbaum und ließ ihn über Jona emporwachsen, damit Schatten über seinem Haupt wäre, um […]

Sonntag, 17. Dezember 2017

Der Herr Jesus liebt…

…den Einzelnen. “Der Sohn Gottes, der mich geliebt und sich selbst für mich hingegeben hat.” Galater 2 Vers 20 “Jesus aber blickte ihn an, liebte ihn und sprach zu ihm.”  Markus 10 Vers 21 …mehrere. “Der Christus hat uns geliebt und sich für uns hingegeben.” Epheser 5 Vers 2 “Jesus aber liebte Martha und ihre Schwester und […]

Freitag, 15. Dezember 2017

Alles Du und gar nichts ich

Ach, dass eine Zeit gewesen, da ich lebte nur für mich! ich vernahm Dein sanftes Werben, doch mein trotzig Herz erklärte: gar nichts Du und alles ich.   Doch Du fandst mich und ich schaute blutend an dem Kreuze Dich, sah Dein wunderbares Lieben, und im Herzen klang es leise: etwas Du und etwas ich. […]

Sonntag, 10. Dezember 2017

Wintereinbruch

“Denn zum Schnee spricht er: Falle zur Erde! Und zum Regenguss und den Güssen seines gewaltigen Regens.” Hiob 37 Vers 6 In NRW war das Wetter heute sehr winterlich mit viel Schneefall. Für die Kinder ist das eine Freude: Schlitten fahren, Schneemann bauen oder eine Schneeballschlacht machen. Für die Autofahrer ist das eine Herausforderung: Glatte […]

Montag, 27. November 2017

Ein einfältiges Auge

“Die Lampe des Leibes ist das Auge; wenn nun dein Auge einfältig ist, so wird dein ganzer Leib licht sein; wenn aber dein Auge böse ist, so wird dein ganzer Leib finster sein. Wenn nun das Licht, das in dir ist, Finsternis ist, wie groß die Finsternis!” (Matthäus 6,22.23) Unser Herz kann in Teilbereichen unseres […]