2007 Dezember - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Blog Archive für Dezember 2007


Archiv für Dezember 2007

Donnerstag, 27. Dezember 2007

Mit sauberen Händen vor Gott?

“Man muss mit sauberen Händen und ohne große Worte vor den Tod treten”, sagte einmal Marlene Dietrich (1901-1992), die deutsch-amerikanische Schauspielerin und Sängerin. So ganz verkehrt ist dieser Satz ja nicht. Die Frage ist nur, wie man “saubere Hände” bekommt? Die Bibel gibt eine klare Antwort: Es gibt nur einen Weg, sich “waschen” zu lassen. […]

Sonntag, 23. Dezember 2007

Die Welt liest…

…nicht die Bibel – sie liest dich und mich. Corrie ten Boom (1892 – 1983) “Ihr seid offenbar geworden, dass ihr ein Brief Christi seid, angefertigt durch uns im Dienst, geschrieben nicht mit Tinte, sondern mit dem Geiste des lebendigen Gottes, nicht auf steinerne Tafeln, sondern auf fleischerne Tafeln des Herzens.” (2.Korinther 3,3)

Donnerstag, 20. Dezember 2007

Immer weniger Verheiratete tragen einen Ehering

Eine repräsentative Umfrage hat ergeben, dass immer weniger verheiratete Menschen einen Ehering tragen. Interessanterweise liegt die Rate bei Jungverheirateten deutlich höher als bei schon länger Verheirateten. Warum? Vermutlich, weil manche nach mehreren Ehejahren keine Pflicht zu und sogar kein Verlangen nach langfristiger Bindung mehr sehen. Vermutlich werden Christen in aller Regel auch weiter ihren Ehering […]

Mittwoch, 19. Dezember 2007

Beratende Funktion

Vor einer Kirche in den USA steht ein Schild mit der folgenden Aufschrift: “Viele Menschen wollen Gott dienen – in beratender Funktion.” Wie sieht es mit Dir und mir aus?

Montag, 10. Dezember 2007

Glauben wie Petrus

Wenn wir an Petrus denken, dann kommen uns schnell die Situationen in den Sinn, in denen Petrus nicht von großem Glauben gekennzeichnet war. Wir denken dann an die Verleugnung des Herrn und an seinen Vorschlag, drei Hütten zu machen, als Elia und Mose auf dem Berg der Verklärung erschienen. Aber haben wir einmal seinen Glauben […]

Donnerstag, 6. Dezember 2007

Darf ein Christ Lotto spielen?

Diese Frage wurde mir unlängst gestellt. Zwar hat sich die Behandlung dieser Frage aktuell wieder erübrigt, da der Topf ja geknackt wurde, doch möchte ich trotzdem ein paar Denkanstöße geben. Zunächt einmal halten wir fest, dass es kein Verbot gibt, Lotto zu spielen. Doch zu beurteilen ist hier letztlich nicht die Handlung des Spielens, sondern […]

Dienstag, 4. Dezember 2007

Tod und Leben

“Es ist besser, den Tod für das Leben zu halten, als das Leben für den Tod”, sagte einmal der russische Maler Wassily Kandinsky (1866-1944). Das klingt ziemlich mystisch. Was bedeutet der Tod eigentlich für mich? Für einen Christen ist der körperliche Tod die Tür zum ewigen Leben. Für einen Menschen – und mag er sich […]