2008 Januar - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Blog Archive für Januar 2008


Archiv für Januar 2008

Dienstag, 29. Januar 2008

Wenn Warnungen überhört werden

Durch Börsenspekulationen ist die Société Générale ins Trudeln geraten. Knapp 5 Mrd Euro hat ein “kleiner” Händler der Bank verspielt. Wie so oft tröpfeln nach und nach weitere Infos heraus. Inzwischen heißt es, dass schon im Jahr 2005 Warnungen an die Bank gerichtet wurden, dass hier etwas nicht in Ordnung ist. Aber wie so oft […]

Montag, 21. Januar 2008

Wie war das Wochenende?

So hörte ich gerade einen Kollegen einen anderen fragen. Die Standardfrage nach einem Wochenwechsel. Die Antwort darauf orientiert sich dann meist daran, was man erlebt hat, ob man viel „Spaß“ hatte, schön gegessen, viel erlebt, und einfach nur das Leben genossen hat. Und wir Christen? Ich muss gestehen, dass ich auf diese Frage auch schon […]

Mittwoch, 16. Januar 2008

Dankbar?

Ich habe heute in Mumbai (Indien) aus dem klimatisierten Hotel-Taxi ein kleines, halbnacktes Mädchen im Alter meiner Tochter (3 Jahre) im Graben einer stark befahrenen Straße stehen sehen. Die Schenkel des Mädchens waren so dick die wie Handgelenge meiner Tochter! Es hat mir das Herz zerrissen! Sind wir noch dankbar dafür, dass wir unseren Kindern […]

Dienstag, 15. Januar 2008

Tot sein und doch leben

“Ich will leben, auch wenn ich tot bin”, sagte mal eine deutsche Tänzerin, Kabarettistin und Filmschauspielerin. Dabei ging es ihr natürlich darum, dass sie als Person und Artistin im Gespräch bleiben wollte. Es lag also an ihrer Aktivität im Leben, ob sie “bleibend” sein würde. Das aber gilt für uns Menschen ganz grundsätzlich. Denn wir […]

Freitag, 4. Januar 2008

“Der Sohn Gottes…”

“…der mich geliebt und sich selbst für mich hingegeben hat.” (Galater 2,20) Wenn diese Aussage dein Herz nicht mehr höher schlagen lässt, dann stimmt was nicht. Bringe es in Ordnung, damit dir wiederkehre “die Freude Seines Heils” (Psalm 51, 12)

Donnerstag, 3. Januar 2008

Umfrage zum Glücklichsein

Bei einer Emnid-Umfrage wurden Menschen in Deutschland befragt, ob sie glücklich seien. Dabei kam heraus, dass 57% der Befragten dies bejahten. Interessanterweise stand als einer der wichtigsten Faktoren für das Glücklichsein das Aufwachsen in einem intakten Elternhaus ganz oben auf der Rangliste (74%). Wen wunderts: Mehr denn je gibt es Ehescheidungen und zusammengewürfelte Familien, Kinder […]

Mittwoch, 2. Januar 2008

Auswendige Gebete

“Es ist wichtig, einige Gebete auswendig zu können. Wenn es auf den Tod zugeht, hat der Mensch nur noch das, was er auswendig gelernt und gepflegt hat.” So der neue Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst. Ist diese Aussage wahr im Sinne von biblisch? In Gottes Wort finden wir nicht, dass wir Gebete auswendig lernen sollen. […]

Dienstag, 1. Januar 2008

Weder Gott noch Engel gesehen

Der norwegische Schriftsteller Jostein Gaarder (1952), erzählte einmal folgende Geschichte/folgenden Wortwechsel: Kosmonaut: “Ich war schon oft draußen im Weltraum””, protzte der Kosmonaut, “aber ich habe weder Gott noch Engel gesehen.” – “Und ich habe schon viele kluge Gehirne operiert”, antwortete der Gehirnforscher, “aber ich habe nirgendwo auch nur einen einzigen Gedanken entdeckt.” Wir werden Gott […]