2008 März - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Blog Archive für März 2008


Archiv für März 2008

Montag, 31. März 2008

Ein Leck

Dieser Tage las ich in einem Kalenderzettel, dass es in einem amerikanischen Volkslied heißt: “Meine Kabine hat nie eine undichte Stelle, wenn es nicht regnet.” Aus unserem Leben wissen wir, dass wir in guten Zeiten oft nicht erkennen können, ob wir im Glauben feststehen. Daher sendet uns der Herr Prüfungen, in denen Er unseren Glauben […]

Sonntag, 30. März 2008

Göttliche Liebe

Wenn wir über göttliche Liebe nachdenken, dann denken wir in erster Linie an die Liebe zwischen Gott, dem Vater, und dem Sohn. Diese Beziehung ist für uns das vollkommene Maß göttlicher Liebe – und das zu recht. Da gab es nichts, was diese Liebe trübte. Wenn wir in Sprüche 8 lesen, dass der Sohn Schoßkind […]

Samstag, 29. März 2008

Ich aber und mein Haus, wir wollen dem HERRN dienen!

Als der Herr Jesus hier auf der Erde umherzog, hatte Er kein eigenes Haus, nicht mal ein eigenes Bett. Aber es gab ein Haus, wo man Ihn gerne aufnahm; eine Familie, in der man sich um Ihn kümmerte, in der man Ihn liebhatte. Das Haus in Bethanien, in dem die Familie von Martha, Maria und […]

Freitag, 28. März 2008

Alles zur Ehre Gottes

Im 1. Korintherbrief, Kapitel 10 Vers 31 sagt der Heilige Geist durch den Apostel Paulus: “Ob ihr nun esst oder trinkt oder irgendetwas tut, tut alles zur Ehre Gottes.” In diesem Abschnitt geht es darum, ein Zeugnis zu sein und keinen Anstoß gegenüber anderen zu geben. Denn wenn Gläubige einen Anstoß geben, wird Gott verunehrt. […]

Mittwoch, 26. März 2008

Erkennt man uns?

Es hat einmal jemand gesagt, Christen sollen das Evangelium predigen – wenn nötig mit Worten! Ist unser Leben eine Predigt? Vor einiger Zeit hatten wir hier auf Bibel-Blog einen Beitrag zu der Predigt Noahs. Er predigte weniger mit Worten, sondern durch sein Handeln, seinen Gehorsam gegenüber dem Wort Gottes. Der Herr Jesus sagt seinen Jüngern, […]

Montag, 24. März 2008

Ostern

Am vergangenen Wochenende war eine interessante Karikatur in der FAZ auf der Titelseite. Zwei Talibane sahen vor sich einen “Osterhasen” und sagten: “Christliche Götze, nix gut!” Mal unabhängig von dem Spott, der aus dieser Karikatur über die verschiedenen Seiten ausgeschüttet wird: Haben wir nicht manchmal mit christlichen Götzen zu tun? Ich rede nicht von den […]

Sonntag, 23. März 2008

Viel zu tun!

“Heute habe ich viel zu tun, deswegen muss ich viel beten.” (Martin Luther)

Samstag, 22. März 2008

Und keiner fragt nach dem Sohn Gottes!

Und wieder einmal wurde das Turiner Grabtuch einer Analyse unterzogen. Dieses Mal wurde es mit einer hochauflösenden Kamera gescannt. Die Wissenschaft versucht seit Jahrzehnten, die Echtheit dieses Tuches zu prüfen. Viele meinen, das Tuch habe den Leichnam Jesu bedeckt, als dieser nach seinem Tod vom Kreuz genommen wurde, Doch bei all dem Trubel um dieses […]

Freitag, 21. März 2008

Wüssten’s doch die Leute…

Ist’ auch eine Freude, Mensch geboren sein? Darf ich mich auch heute Meines Lebens freu’n? Wo so viele Tränen, So viel Angst und Not, So viel banges Sehen, Schmerz und endlich Tod? Ja, es wär’ zum Weinen, Wenn kein Heiland wär’; Aber Sein Erscheinen Bracht’ den Himmel her. Wüssten’s doch die Leute, Wie’s beim Heiland […]

Mittwoch, 19. März 2008

Fußwaschung

“Auch ihr seid schuldig, einander die Füße zu waschen. (Johannes 13,14) Dem anderen die Füße zu waschen, bedeutet, Demut zu üben, auf die Knie zu gehen und den anderen höher zu achten als sich selbst. Doch diese Demut können wir nur dann aufrichtig zeigen, wenn wir uns der Vorrechte bewusst sind, die wir in dem […]