2009 Januar - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Blog Archive für Januar 2009


Archiv für Januar 2009

Samstag, 31. Januar 2009

Auf und Ab’s – nicht nur im Fussball

Am Dienstag hat BayernMünchen die Stuttgarter im Pokalspiel mit 5 zu 1 besiegt. Am Freitag dann die Ernüchterung: Nur ein 0 zu 1 gegen den HSV. So schnell kann es gehen. Heute noch die Topmannschaft und morgen schon wieder auf dem Boden der Tatsachen. Diese “Wellenbewegung” gibt es nicht nur im Sport. Auch in unserem […]

Samstag, 31. Januar 2009

Der Thron der Gnade

Da wir nun einen großen Hohenpriester haben, der durch die Himmel gegangen ist, Jesus, den Sohn Gottes, so lasst uns das Bekenntnis festhalten; denn wir haben nicht einen Hohenpriester, der nicht Mitleid zu haben vermag mit unseren Schwachheiten, sondern der in allem versucht worden ist in gleicher Weise wie wir, ausgenommen die Sünde. Lasst uns […]

Mittwoch, 28. Januar 2009

An jedem Tag

“Ermuntert euch selbst an jedem Tag, solange es “heute” heißt, damit niemand von euch verhärtet werde durch den Betrug der Sünde.” (Hebräer 3,13) Wenn wir unsere Zuversicht und Hofnung “bis zum Ende standhaft festhalten” wollen, brauchen wir gegenseitige Ermunterung. Vergessen wir nicht, dass wir einander brauchen. Warum sonst hätte der Herr Jesus die Versammlung gegründet, […]

Montag, 26. Januar 2009

Ein Auge, ein Ohr

“Studiere die Dinge dieser Welt, es ist die Pflicht deines Berufes; aber schau sie nur mit einem Auge an, dein anderes Auge auf das ewige Leben gerichtet! Höre die Gelehrten, aber nur mit einem Ohr!”, sagte einmal André Maire Ampère (1775-1836), französischer Physiker und Mathematiker. Das erinnert uns an die Worte des Herrn in seinem […]

Samstag, 24. Januar 2009

Wer gibt uns Stärke?

“Und David stärkte sich in dem HERRN, seinem Gott.” 1. Samuel 30 Vers 6 In der aktuellen Situation der Unruhe und Ungewissheit ist es gut, eine Stütze zu haben. Auch David kannte solche unruhige Zeiten – und hatte eine Stütze. “Jesus Christus ist derselbe gestern und heute und in Ewigkeit.” Hebräer 13 Vers 8 Unsere […]

Freitag, 23. Januar 2009

Saat und Ernte

“Wind säen sie, und Sturm ernten sie.” Hosea 8 Vers 7. Dieser Satz aus Hosea 8 enthält auch für das tägliche Leben eine Warnung. Bedenken wir bei dem was wir tun und sagen immer, was es für Folgen haben könnte? Oder nehmen wir die Folgen billigend in Kauf? Haben wir vielleicht schon mal mit dem […]

Donnerstag, 22. Januar 2009

Ein Tag

Der Morgen “Denn er läßt seine Sonne aufgehen über Böse und Gute und läßt regnen über Gerechte und Ungerechte.” (Matthäus 5,45) “Ich erwache und bin noch bei dir.” (Psalm 139,18) “Frühe wirst du, HERR, meine Stimme hören, frühe werde ich mein Anliegen dir vorstellen und harren.” (Psalm 5,3) “Es ist gut, Jehova zu preisen, und […]

Montag, 19. Januar 2009

Auge um Auge

“Der alte Grundsatz “Auge um Auge” macht schließlich alle blind.” Das ist eine interessante – wenn auch auf die soziale und politische Situation Amerikas bezogene Aussage von Martin Luther King (1929-1968). Aber wenn man einmal darüber nachdenkt, ist viel Wahres daran. Und doch: Verhalten wir uns unseren Mitgläubigen nicht viel zu oft nach diesem Gesetz: […]

Samstag, 17. Januar 2009

jeder Tag ein Tag der Gnade

Der Herr aber fügte täglich (zu der Versammlung) hinzu, die gerettet werden sollten.Apostelgeschichte 2 Vers 47 So war es in der Anfangszeit der Christen. Jeden Tag kamen Menschen zum Glauben an den Herrn Jesus Christus. Und das hat sich bis heute nicht geändert. Wie viele Tausend / Millionen Menschen mögen heute den Heiland gefunden haben? […]

Freitag, 16. Januar 2009

Die Herrlichkeit des Herrn anschauend

Wir alle aber, mit aufgedecktem Angesicht die Herrlichkeit des Herrn anschauend, werden verwandelt nach demselben Bild von Herrlichkeit zu Herrlichkeit… 2. Korinther 3 Vers 18 “Gott hat uns die Augen geöffnet. An uns ist es nun, sie offen zu halten. Wie leicht schließen wir sie! Unter Satans Händen trägt ja, wenn wir nicht Acht geben, […]