2009 Juli - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Blog Archive für Juli 2009


Archiv für Juli 2009

Mittwoch, 29. Juli 2009

Ermunterung

In der Bibel lesen wir öfter den Hinweis oder das Gebot, dass wir einander ermuntern sollen mit den Wahrheiten des Wortes Gottes. Eine Stelle möchte ich heute ins Gedächtnis rufen: “Denn der Herr selbst wird mit gebietendem Zuruf, mit der Stimme eines Erzengels und mit der Posaune Gottes herniederkommen vom Himmel, und die Toten in […]

Montag, 27. Juli 2009

Liebe wartet

“Alles, was zu besitzen sich lohnt, lohnt auch, daß man darauf wartet”, sagte einmal erstaunlicherweise Marilyn Monroe (1926-1962), die US-amerikanische Filmschauspielerin. Sie selbst hat das wohl oft nicht bedacht. Gerade in der heutigen Zeit besteht die Gefahr, dass junge Menschen – auch Christen – zum Beispiel eine mögliche Partnerin/einen möglichen Partner sofort besitzen wollen. Gott […]

Samstag, 25. Juli 2009

Alles von Gott annehmen

“Wir sollten das Gute von Gott annehmen, und das Böse sollten wir nicht auch annehmen?” Hiob 2 Vers 10 Hiob wurde alles genommen, seine Kinder, sein Besitz, seine Gesundheit. Und trotzdem hören wir solche Worte aus seinem Mund. Wie sieht es bei uns aus? Wenn es uns gut geht, vielleicht gerade im Urlaub sind, unterschreiben […]

Freitag, 24. Juli 2009

Ermunterung

Und Jünglinge ermüden und ermatten, und junge Männer fallen hin; aber die auf den HERRN harren, gewinnen neue Kraft: sie heben die Schwingen empor wie die Adler; sie laufen und ermatten nicht, sie gehen und ermüden nicht. Jesaja 40 Vers 30-31 Dieser Vers passt auch ein wenig zum Thema von Mittwoch und soll zur weiteren […]

Mittwoch, 22. Juli 2009

Auf der Talfahrt gestürzt

Gestern sürzte der Radrennfahrer Jens Voigt bei einer Talfahrt der Tour der France schwer und musste ins Krankenhaus gebracht werden – für ihn bedeutet dieser Sturz das Ende der Tour de France. Ich musste da an den Glaubenslauf eines Christen denken, der auch manchmal sehr rasant bergab gehen kann. Wie oft ist es mir schon […]

Samstag, 18. Juli 2009

Volles Vertrauen

Die Zeit des Urlaubs ist auch eine Zeit, in der man zur Ruhe kommt und über dies und das nachdenken kann. Vielleicht steht nach dem Urlaub eine wichtige Entscheidung an. Da ist es gut, wenn man diese Zeit auch zum Beten nutzt. Dann bekommt man die innere Ruhe und kann mit dem Psalmdichter sagen: “Befiehl […]

Freitag, 17. Juli 2009

Gott sucht (2)

Gott sucht noch etwas bei uns, nämlich Frucht. Der Herr Jesus suchte, als er auf dieser Erde war, am Feigenbaum Frucht, fand aber keine. Der Feigenbaum ist ein Bild auf Israel, das seinen Messias aber damals ablehnte. Gott sucht aber auch Frucht im Leben eines Gläubigen. Und das ist sicher zuerst die Frucht, die Bernhard […]

Donnerstag, 16. Juli 2009

Gesetz gegen Gotteslästerung

Soeben habe ich in den Nachrichen gehört, dass in Irland Gotteslästeren eine Strafe von bis zu 25.000 Euro droht. In den Nachrichten sprach man von einem ungläubigen Staunen und einem Rückfall ins Mittelalter. Jeder ist empört, wenn jemand – aus welchen Beweggründen auch immer – Stellung für Gott bezieht. Was auch immer die Regierung in […]

Mittwoch, 15. Juli 2009

Gott sucht!

Gott ist allmächtig, allwissend, allgegenwärtig, unveränderlich und ewig. Warum sollte Gott dann nötig haben, etwas zu suchen? Ich finde es schon sehr erstaunlich, dass die Bibel dennoch davon spricht, dass Gott etwas sucht. Er sucht zwei Dinge: Zuerst sucht er dieses: “Der Sohn des Menschen ist gekommen, zu suchen und zu erretten was verloren ist.” […]

Montag, 13. Juli 2009

Des Lernens kein Ende

“Es ist des Lernens kein Ende”, sagte einmal der deutsche Komponist Robert Schumann (1810-1856). Ob uns das im Blick auf das Leben als Christen auch deutlich ist? Wir wollen – so hoffe ich – an Kenntnis des Wortes Gottes zunehmen. Dazu müssen wir regelmäßig die Bibel lernen. Das aber ist nicht alles, nicht einmal das […]