2010 November - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Blog Archive für November 2010


Archiv für November 2010

Montag, 29. November 2010

Tot – und doch lebend

“Ich will leben, auch wenn ich tot bin”, sagte einmal eine deutsche Tänzerin und Kabarettistin. Das sollte kein Wunschdenken sein für einen Menschen. Er muss sich “nur” bekehren, Jesus Christus als Retter annehmen und Gott seine Sünden bekennen. Und für diejenigen, die sich als Sünder erkannt und den Sohn Gottes im Glauben angenommen haben, ist […]

Samstag, 27. November 2010

handeln in Treue

“Denn man rechnete nicht ab mit den Männern, in deren Hand man das Geld gab, um es denen zu geben, die das Werk taten; denn sie handelten in Treue.” 2. Könige 12 Vers 16 Einem Contoller würden die Haare zu Berge stehen. “Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.” Zumindest mal Stichproben machen, wäre doch wohl […]

Freitag, 26. November 2010

Wenn Stützen brechen

Vielleicht hast Du es schon erlebt: Du hast eine Sorge, ein Problem und es ist die eine oder andere Lösung in Aussicht. Aber dann bricht eine Möglichkeit nach der anderen weg. Vielleicht  bleibt gar keine übrig und Du stehst ohne Hoffnung da. Ohne Hoffnung? Moment mal. Hast Du denn am Anfang überhaupt gebetet für Deine Sorge, […]

Dienstag, 23. November 2010

Menschen brauchen den Herrn!

(Deutsche Übersetzung unter dem Orginaltext) Everyday they pass me by, I can see it in their eyes Empty people filled with care, Headed who knows where? On they go through private pain, Living fear to fear. Laughter hides their silent cries, Only Jesus hears. People need the Lord! People need the Lord! At the end […]

Montag, 22. November 2010

Viel!

“Das Wenige, das du tun kannst, ist viel”, sagte einmal Albert Schweitzer (1875-1965). Da war mal ein Junge, der hatte “nur” fünf Brote und zwei Fische. Aber der Herr hat dieses Wenige benutzt, um 5.000 Männer zu ernähren. Wir alle haben nur wenig Besitz und Fähigkeiten im Vergleich zu den Bedürfnissen von Ungläubigen und Gläubigen. […]

Samstag, 20. November 2010

die richtige Ausrichtung

“Ist es Zeit, Silber zu nehmen und Kleider zu nehmen und Olivenbäume und Weinberge und Kleinvieh und Rinder und Knechte und Mägde?” 2. Könige 5 Vers 26 Was ist für mich jetzt, in dieser Zeit, wichtig? Wofür setze ich meine Energie ein? Wofür setze ich meine Zeit ein? Was ist für mich erstrebenswert? Was muß […]

Freitag, 19. November 2010

Ein Zuwenig an Christentum

“Wir haben ein Zuwenig an Christentum.” So die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel Anfang dieser Woche auf dem CDU-Parteitag in Karlsruhe. Das können wir sicher alle unterschreiben. Allerdings ging es ihr um den Vergleich zu den Religionen dieser Welt. Und das Christentum als Religion ist Christus ebenso entgegen wie andere Weltreligionen. Er wird eines Tages das tote […]

Donnerstag, 18. November 2010

Wenn Gott schweigt

Habt Ihr schon einmal erlebt, dass Gott schweigt? Ich ja, und da war mir der folgende Artikel eine große Hilfe. Ich will ihn Euch einfach einmal ans Herz legen. Er ist zwar auf Englisch, aber damit sollten die meisten Leser ja kein Problem haben: When God is silent ************ Wie in den Kommentare angekündigt anbei […]

Montag, 15. November 2010

Die Herrlichkeit des Schöpfers

“In der Wissenschaft gleichen wir alle nur den Kindern, die am Rande des Wissens hie und da einen Kiesel aufheben, während sich der weite Ozean des Unbekannten vor unseren Augen erstreckt”, sagte einmal Sir Isaac Newton (1643-1727), englischer Mathematiker, Physiker und Astronom. Die wenigsten von uns sind solche Wissenschaftler, die einen direkten Einblick in die […]

Samstag, 13. November 2010

ernste Botschaft

Bei einer Bibelbesprechung wurde über den Text im 2. Thessalonicherbrief Kapitel 2 Verse 3 bis 12 gesprochen. Einen Gedanken möchte ich sinngemäß wiedergeben. “die verloren gehen, darum, dass sie die Liebe zur Wahrheit nicht annahmen, damit sie errettet würden.” Vers 10 Hier wird ein K.O.-Kriterium beschrieben. Wer die Wahrheit nicht annimmt, geht verloren. Es gibt […]