2010 Dezember - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Blog Archive für Dezember 2010


Archiv für Dezember 2010

Freitag, 31. Dezember 2010

Sylvester 2010

Wieder ist ein Jahr vergangen. Der Jahreswechsel ist ein Zeitpunkt, an dem wir einen Moment innehalten, stehenbleiben und zurückblicken und vorausschauen. Wir überlegen, was das vergangene Jahr gebracht hat und denken darüber nach, was wir erlebt haben. Und vorausschauend fragen wir uns, was das neue Jahr bringen wird… So weit so gut. Aber bringen wir […]

Dienstag, 28. Dezember 2010

Der gute Hirte

“Ich bin der gute Hirte; der gute Hirte lässt sein Leben für die Schafe” (Johannes 10,11). Wie herrlich, dass wir einen Hirten haben, der uns nicht nur so gut kennt, dass Er genau weiß, wie es uns geht, sondern der sogar für uns sein Leben in den Tod gegeben hat. Ohne diesen Tod hätten wir […]

Samstag, 25. Dezember 2010

Gebetserhörung und dann?

“In jenen Tagen wurde Hiskia krank zum Sterben.” “Hiskia betet zu dem HERNN.” “Hiskia weinte sehr.” “Ich habe dein Gebet gehört, ich habe deine Tränen gesehen; siehe ich will dich heilen.” “Und er genaß.” “Welches ist das Zeichen, dass der HERR mich heilen wird?” “Er ließ den Schatten um zehn Stufen rückwärtsgehen.” aus. 2. Könige […]

Freitag, 24. Dezember 2010

Heilig Abend

Heute wird in der Christenheit wieder der Geburt Jesu Christi gedacht. Kaum jemand wird zwar glauben, dass Er tatsächlich an dem Tag, der heute unser 24. Dezember ist, geboren wurde. Aber Christen dürfen ja durchaus daran denken, dass der Heiland in diese Welt gekommen ist. Aber wie sieht es mit dem Erinnern an Seinen Tod […]

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Weihnachtszeit

„Eine untreue Kirche, die das Christentum für die Massen schmackhaft machen will, gibt die göttliche Wahrheit auf jämmerliche Weise auf. So, wie die Heiden über Generationen hinweg daran gewöhnt waren, zu bestimmten Zeiten im Jahr Zechgelage zu Ehren ihrer Götter zu veranstalten, wurde ihnen zugestanden, diese nun im Namen Christi fortzusetzen. Das ist der unheilige […]

Samstag, 18. Dezember 2010

nicht fürchten – Mut machen

“Fürchte dich nicht, Paulus!…Seid guten Mutes Männer!” Apostelgeschichte 27 Vers 24 und 25 Es gibt Situationen, da sind wir zusammen mit anderen in einer Notsituation. Dann kann es sein, dass wir durch Gottes Güte und Gnade Trost, Ruhe und Frieden in dieser Angelegenheit bekommen. Können wir dann den anderen Mut machen? Andere Frage: Lassen wir […]

Freitag, 17. Dezember 2010

Das Herz ist wie es ist

Arglistig ist das Herz, mehr als alles, und verdorben ist es; wer mag es zu kennen? Jeremia 17 Vers 9 Ja – unser Herz und seine Gedanken. Wer würde nicht der Aussage Gottes in Jeremia 17 zustimmen, wenn er/sie ehrlich ist? Immer wieder erkennen wir – meist zu spät – zu was unser Herz fähig […]

Dienstag, 14. Dezember 2010

An die Zukunft denken

“Wenn Sie nicht über die Zukunft nachdenken, können Sie keine haben”, sagte einmal John Galsworthy (1867-1933), englischer Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger 1932. Das gilt mit Sicherheit für die Zukunft des Menschen, was seinen ewigen Aufenthaltsort betrifft. Um in den Himmel zu kommen, muss ich mich bekehren, muss ich also sehr konkret an meine Zukunft denken. Wer […]

Samstag, 11. Dezember 2010

BETEN

“Bittet, und es wird euch gegeben werden. Denn jeder Bittende empfängt.” Lukas 11 Vers 9 und 10 “Gott aber, sollte er das Recht seiner Auserwählten nicht ausführen, die Tag und Nacht zu ihm schreien, und ist er in Bezug auf sie langsam?” Lukas 18 Vers 7 Wenn wir die beiden Gleichnisse lesen, aus denen die […]

Freitag, 10. Dezember 2010

Wer bist Du? (2)

Wir könnten uns auch hin und wieder vorstellen, dass unser Herr uns selbst diese Frage stellt. Nicht, als ob Er es nicht wüsste, nein. Sondern um uns dazu anzuregen, darüber nachzudenken, es uns bewusst zu machen, was wir sind. Konkret: Zu was Er uns gemacht hat. Wir sind in Gottes Augen Heilige und Geliebte, Seine […]