2011 Dezember - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Blog Archive für Dezember 2011


Archiv für Dezember 2011

Samstag, 31. Dezember 2011

dankbarer Rückblick

“Du sollst dich an den ganzen Weg erinnern, den dein Gott dich hat wandern lassen.” “Du sollten den HERRN, deinen Gott preisen.” 5.Mose 8 Verse 2 und 10 Das Volk Israel schaute auf die Wüstenreise zurück und konnte Gott nur danken, für das was er für sie getan hatte. Wir schauen jetzt auf ein Jahr […]

Freitag, 30. Dezember 2011

Eigentlich einfach

Heute fuhr ich mit dem Auto durch unseren Ort. Da fiel mein Blick auf ein Plakat am Straßenrand: Glaube an den Herrn Jesus und du wirst errettet werden. Apostelgeschichte 16 Vers 31 Ich wusste schon, dass das Plakat dort hängt, trotzdem habe ich mich sehr gefreut und gedacht, dass der Weg zum Glück doch eigentlich […]

Montag, 26. Dezember 2011

Das Morgen kennen

"Überall stoßen wir auf ein Denken, dass kein Morgen kennt," sagte kürzlich die deusche Bundeskanzlerin Angela Merkel. Ob sie selbst an ihre Zukunft denkt, die Frage, was nach dem Tod sein wird? Auch und gerade wir Christen sollten an das morgen denken. Leben wir für uns, indem wir es uns in dieser Welt gemütlich machen? […]

Samstag, 24. Dezember 2011

Der erste Schritt

“Auch der längste Marsch beginnt mit dem ersten Schritt.” chinesisches Sprichwort Wenn wir etwas tun möchten und über den möglichen Aufwand nachdenken, können wir schnell den Mut verlieren. Wie ein riesengroßer Berg steht die Aufgabe vor uns. Aber wenn wir nicht den ersten Schritt tun, kommen wir nie am Ziel an. Egal, wie weit der […]

Freitag, 23. Dezember 2011

“Das Fest der Lichter”

In diesen Tagen reden alle von Weihnachten, dem so genannten „Fest der Lichter“. Kerzen werden angezündet, kleine Lichter sollen romantisches, gemütliches Licht verbreiten. Lieben die Menschen also das Licht? Was sagt die Bibel über das Licht? Licht spielt in Gottes Wort eine gewaltige Rolle, denn „Gott ist Licht“ und es ist „gar keine Finsternis“ in […]

Dienstag, 20. Dezember 2011

Ein vergeudetes Leben

In Anlehnung an den Artikel von letzte Woche Montag „Alter – Leistung“ diese kleine Begebenheit aus dem Buch „Dein Leben ist einmalig – vergeude es nicht“ von John Piper: "Die Geschichte eines Mannes, der sich in hohem Alter bekehrte, gehörte für mich als Junge zu den fesselndsten Geschichten, die mein Vater erzählte. Jahrzehntelang hat­te die […]

Montag, 19. Dezember 2011

Interesse allein reicht nicht

"Ein leidenschaftlicher Mensch ist besser als vierzig Menschen, die lediglich interessiert sind", sagte einmal ein englischer Schriftsteller. Leider gibt es viele Menschen, die zwar interessiert sind, aber dabei stehen bleiben. Felix, der Statthalter in Cäsarea war, als Paulus als Gefangener dorthin gebracht worden war. Er hörte Paulus gern, war besonders interessiert an seinen Wundern. Aber […]

Sonntag, 18. Dezember 2011

Die unangenehme Wahrheit

Mit einem Mitschüler oder Arbeitskollegen über Glauben oder Religion zu sprechen fällt uns vielleicht gar nicht so schwer. Wenn jeder seinen eigenen Glauben haben darf, damit glücklich wird und regelmäßig in einen Gottesdienst geht, ist die „Welt in Ordnung“. Aber reicht es wirklich mit anderen über ihren Glauben oder wo möglich auch Probleme zu sprechen? […]

Samstag, 17. Dezember 2011

jähzornig – sanftmütig

“Und als er (Mose) einen Unrecht leiden sah, verteidigte er ihn und rächte den Unterdrückten, indem er den Ägypter erschlug.” Apostelgeschichte 7 Vers 24 “Und Mose erhob seine Hand und schlug den Felsen mit seinem Stab zweimal.” 4.Mose 20 Vers 11 “Der Mann Mose aber war sehr sanftmütig, mehr als alle Menschen, die auf dem […]

Freitag, 16. Dezember 2011

Christus in der Christenheit

„Wenn wir vom Christ in der Gesellschaft sprechen, müssen wir von Christus sprechen“  sagte einmal  Karl Barth, ein evangelischer Theologe (1886-1968). Dieser Grundsatz gilt in der Christenheit heute nicht mehr. Wenn von Christ gesprochen wird, geht es um ihn selbst, um ein soziales und ethisch korrektes Verhalten, um Toleranz und allenfalls um christliche Werte, wie […]