2012 Mai - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Blog Archive für Mai 2012


Archiv für Mai 2012

Donnerstag, 31. Mai 2012

Ein Blick für Mitmenschen!?

Vier Männer bringen einen Gelähmten zu dem Herrn Jesus. Diese Begebenheit kann man unter anderem in Lukas 5 Verse 17-26 nach lesen. Diese vier Männer (Es ist nicht von Freunden die Rede, auch wenn es oft so gesagt wird) wissen, dass der Herr Jesus in der Nähe ist und haben den Glauben, dass Er den […]

Mittwoch, 30. Mai 2012

Wer könnte je ergründen

Ebenso spotteten auch die Hohenpriester samt den Schriftgelehrten und Ältesten und sprachen: Andere hat er gerettet, sich selbst kann er nicht retten. (Matthäus 27 Vers 41.42) Wie der Mensch den HERRN Jesus damit tief getroffen hat, können wir schwer nachempfinden. Der Mensch schreckte nicht davor zurück einen Sterbenden zu verspotten. Als der Sohn Gottes in […]

Montag, 28. Mai 2012

Vorfreude auf ein Leben nach dem Tod

"Meine Vorfreude auf ein Leben nach dem Tod ist nicht übermäßig groß. Ich bin sehr begeistert von dem Leben vor dem Tod." Das sagt Nicolas Berggruen, deutsch-amerikanischer Finanzinvestor & Karstadt-Besitzer. Was für eine Tragik liegt in solchen Gedanken. Natürlich dürfen wir uns über das Leben hier auf der Erde freuen. Gott hat es uns geschenkt […]

Freitag, 25. Mai 2012

Hinkst Du noch oder läufst Du schon?

"Da trat Elia zu dem ganzen Volke hin und sprach: Wie lange hinkt ihr auf beiden Seiten? Wenn der HERR Gott (d.h. der wahre Gott)  ist, so wandelt ihm nach; wenn aber der Baal, so wandelt ihm nach! Und das Volk antwortete ihm kein Wort." 1. Könige 18 Vers 21 Das Volk Israel war seinem […]

Dienstag, 22. Mai 2012

Übermut

"Durch Übermut gibt es nur Zank; bei denen aber, die sich raten lassen, Weisheit." (Sprüche 13,10) Diesen Vers hat mein Vater meinen Bruder und mich nach einer Zänkerei lernen lassen. Seitdem kommt der Vers mir bei jedem Streit, der durch Übermut hervorgerufen wurde, in den Sinn. Der natürliche Mensch will immer Recht haben und seinen […]

Montag, 21. Mai 2012

Erst wenn die Ebbe kommt (3)

"Erst wenn die Ebbe kommt, sieht man, wer nackt schwimmt", sagte einmal Warren Buffet (*1930). Das haben wir schon zweimal gesehen. Heute beziehe ich das auf die grundsätzlichste Frage des Lebens: Hast Du eigentlich Leben aus Gott? In einer Christenheit, in der sich (fast) jeder Christ nennen kann, merkt man nicht, ob ich wirklich an […]

Sonntag, 20. Mai 2012

Die Sprüche

Die Sprüche sind ein Buch der Bibel, das uns praktische Hinweise zu fast allen Bereichen unseres (Zusammen)Lebens gibt. Da die Sprüche aus 31 Kapiteln bestehen, eigenen sie sich gut dazu, jeden Tag ein Kapitel zu einem speziellen Thema zu untersuchen. 1 Monat = 31 Tage – paßt doch hervorragend. Nehmen wir z.B. das Thema "Reden". […]

Samstag, 19. Mai 2012

Eine harte Prüfung

Obwohl David mit Gottes Hilfe Saul zweimal bewies, dass er ihm nichts Böses und seine Hand nicht nach dem „Gesalbten des Herrn“ austreckte wollte, lies Saul nicht von ihm ab. Die lang andauernde Verfolgung war für ihn eine harte Prüfung von Seiten Gottes. Saul verfolgte David solange bis er schließlich „aufgab“. Und David sprach in […]

Freitag, 18. Mai 2012

Der letzte Held

In 2. Samuel 23 lesen wir von den Helden des König David. Manche werden mit großen Taten verbunden, die meisten aber nur namentlich genannt. Der letzte Held, den David aufzählt ist Urija, der Hethiter. David berichtet keine großen Heldentaten von diesem Mann. Es wird einfach nur sein Name gennant. Wir wissen aber, worin seine Heldentat […]

Donnerstag, 17. Mai 2012

Schämen, wegen des Evangeliums?

Geht es Dir auch schon mal so wie mir? Da ist plötzlich ein guter Anknüpfungspunkt einem Menschen das Evangelium näher zu bringen. Aber man lässt die Gelegenheit einfach verstreichen. Vielleicht weiß derjenige sogar, dass du Christ bist, aber trotzdem lassen wir die Gelegenheit aus. Warum nur? Da gibt es sicherlich verschiedenste Gründe. Furcht vor Menschen, […]