2012 Oktober - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Blog Archive für Oktober 2012


Archiv für Oktober 2012

Mittwoch, 31. Oktober 2012

Wahrhaftig gerecht

Gnädig ist der HERR und gerecht, und unser Gott ist barmherzig. (Psalm 116,5) Gott hatte Abraham besucht und ihm beim Abschied mitgeteilt, dass er die gottlosen Städte Sodom und Gomorra zerstören wolle. Abraham dachte sofort an seinen Neffen Lot, der sich in Sodom aufhielt. (1.Mose 18, 16-33) Er wollte ihn vor dem Verderben bewahren. So […]

Montag, 29. Oktober 2012

Erziehung

"Erziehung ist Beispiel und Liebe, sonst nichts", sagte einmal Friedrich Wilhelm August Fröbel (1782-1852), ein deutscher Pädagoge. Nun ist unstrittig, das das Beispiel und die Zuwendung von Liebe außerordentlich wichtig sind, das Beispiel von uns Eltern ohnehin. Allerdings ist in einer heute sehr emotional und anscheinend von Unkenntnis aufgeladenen Diskussion zum Thema Erziehung oft die […]

Sonntag, 28. Oktober 2012

keine Furcht

Sieben Gruende, sich nicht zu fuerchten: 1) …ich habe dich erloest. 2) …ich habe dich bei deinem Namen gerufen. 3) …du bist mein. 4) …ich bin dein Gott. 5) …ich bin dein Erretter. 6) …du bist teuer, wertvoll in meinen Augen. 7) …ich habe dich lieb. Jesaja 43 Vers 1 bis 5

Freitag, 26. Oktober 2012

Teilhaber der Herrlichkeit – weil ER gelitten hat

„Die Ältesten, die unter euch sind, ermahne ich, der Mitälteste und Zeuge der Leiden des Christus und  auch Teilhaber der Herrlichkeit, die offenbart werden soll: …“ So schreibt Petrus an Gläubige in seinem ersten Brief, Kapitel 5 Vers 1. Bemerken wir: Er schreibt nicht von Teilhaber der Leiden, sondern Zeuge der  Leiden, denn er konnte […]

Dienstag, 23. Oktober 2012

Maßband am Herz

Behüte dein Herz mehr als alles, was zu bewahren ist; denn von ihm aus sind die Ausgänge des Lebens. (Sprüche 4 Vers 23) Das Herz eines Menschen leistet Enormes. Es pumpt ununterbrochen in jedes Gefäß unseres Körpers frisches Blut. Ja es schlägt für den Erhalt unseres Körpers. In Gottes Wort wird das Herz meistens in […]

Montag, 22. Oktober 2012

Vom Ende her

"Lebensleistungen werden vom Ende her bewertet", sagte die rheinland-pfälzische CDU-Politikerin Julia Klöckner. Wen auch immer sie sich vors Korn genommen hat (in diesem Fall den Ministerpräsidenten Kurt Beck) – sie hat recht. Man kann in seinem Leben manchmal große Dinge tun. Aber was ist mit dem Ende? Bei Salomo? Bei Joas, dem jüngsten König Judas? […]

Sonntag, 21. Oktober 2012

Ein Lächeln gegen die Krankheit/Einsamkeit

Der bekannte Zwieback wird 100 Jahre alt. Aus der Historie der Werbung ist folgendes entnommen: „Deutschen Zwieback für Kinder und Kranke”. (stand um 1923 auf der Packung) "Es ist ein einfaches Lächeln, das zum Markenzeichen wurde: Fröhliche blaue Augen unter einem blonden Schopf." (das Bild ist noch heute auf den Packungen zu sehen) Anscheinend ging […]

Freitag, 19. Oktober 2012

Gott ist Liebe (II)

Gott ist Liebe. Dies erkennen wir neben dem größten Beweis, dass Er seinen Sohn für uns gerichtet hat, darin, dass Er immer noch wartet, wartet, wartet. Er wartet auf verlorene Sünder, die sich an Ihn wenden mit dem Bekenntnis ihrer Sünden und sich stützen auf das Erlösungswerk von Golgatha. Manchmal wundern wir uns, warum Gott […]

Dienstag, 16. Oktober 2012

Gott ist Liebe

Die Liebe Gottes zu uns Menschen wird uns besonderes groß, wenn wir nach einem Grund der Liebe suchen. Man wird keinen finden – ganz im Gegenteil, Gott hätte allen Grund, uns zu hassen. Dazu braucht man sich nur ein wenig sich selbst und die Geschichte der Menschheit anzuschauen. Gott war uns egal. "Da ist keiner, […]

Dienstag, 16. Oktober 2012

dem Herrn Jesus nachgefolgt

"Maria, genannt Magdalene [d.i. von Magdala], von der sieben Dämonen ausgefahren waren." Lukas 8 Vers 2 "…die ihm mit ihrer Habe diente." Vers 3 "Es waren aber viele Frauen dort,…,die Jesus von Galiläa nachgefolgt waren und ihm gedient hatten." Matthäus 27 Vers 55 "Bei dem Kreuz Jeus standen aber…, und Maria Magdalene." Johannes 19 Vers25 […]