2014 Juli - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Blog Archive für Juli 2014


Archiv für Juli 2014

Samstag, 26. Juli 2014

Mit zweierlei Maß

“Zweierlei Gewichtssteine, zweierlei Epha, sie alle beide sind dem Herrn ein Gräuel” (Spr. 20,10) In diesem Punkt fallen wir sehr schnell, was die Beurteilung sowohl des eigenen Handelns als auch das unserer Mitgeschwister betrifft. Sünde im unserem eigenen Leben reden wir klein und finden entschuldigende Umstände – bei unseren Mitgeschwistern wird jedes Vergehen auf die […]

Freitag, 25. Juli 2014

Gottesfurcht

Siehe, die Furcht des Herrn ist Weisheit, und vom Bösen weichen ist Verstand. (Hiob 28 Vers 28) Wenn man die Menschen heute fragen würde, was für sie Weisheit und Verstand ausmachen, dann würde man sicher nicht hören “die Furcht des Herrn” und “vom Bösen weichen”. Doch genau das wäre Gottes “Antwort” auf  diese Frage. Warum? Weil Gottesfurcht zeigt, dass […]

Donnerstag, 24. Juli 2014

Internationaler Tag der Freude

Der 24. Juli ist der internationale Tag der Freude. Braucht man einen speziellen Tag, um sich zu freuen? Ein Vers aus dem Philipperbrief Kapitel 4 Vers 4 gibt uns eine gute Antwort:  “Freuet euch in dem Herrn allezeit! wiederum will ich sagen: Freuet euch!”  

Dienstag, 22. Juli 2014

Allezeit Frieden!

Er selbst aber, der Herr des Friedens, gebe euch den Frieden immerdar auf alle Weise! Der Herr sei mit euch allen!  2. Thessalonicher 3 Vers 16 Diese Bitte des Apostel Paulus darf auch uns dazu ermuntern, unseren Mitgeschwistern diesen unseren HERRN des Friedens vorzustellen. Wenn wir selbst diese ermunternde Erfahrung machten durften, dann dürfen wir […]

Samstag, 19. Juli 2014

Wenn`s am schönsten ist, sollte man gehen

Vielleicht hat sich das auch Philipp Lahm gedacht: “Philipp Lahm überrascht alle Fußballfans und auch seine Mitspieler mit seinem plötzlichen Abschied. Die Nationalmannschaft hätte ihn noch gebraucht, aber der Kapitän geht auf dem Gipfel der Karriere von Bord.” FAZ vom 19.07.2014 Kann man das auch auf den christlichen Bereich übertragen? Wer bestimmt bei uns, wann […]

Mittwoch, 16. Juli 2014

Brauchbar zur Ehre des Herrn

Wenn ein Stück rohes Eisen, das noch ungebraucht in der Schmiede herumliegt, reden könnte, so würde es sagen: “Ich bin schwarz, ich bin kalt, ich bin hart!” Das alles ist vollkommen wahr. Aber nun lege dieses selbe Stück Eisen in das Feuer und warte nur ein wenig, bis das Feuer seine Macht an ihm bewiesen […]

Montag, 14. Juli 2014

Gott – oder Götze?

Deutschland ist Weltmeister. In einem dramatischen Finale der WM 2014 hat sich Deutschland mit 1:0 in der Verlängerung gegen Argentinien durchgesetzt. In der 113. Minute erzielt Mario Götze das erlösende Tor. “Erlöser Götze – Deutschland ist Weltmeister”, “Die Party in Rio ist deutsch”, “Es hat das stärkste Team gewonnen” – das sind die internationalen Pressestimmen […]

Sonntag, 13. Juli 2014

Zufall – zufällig – zufallen

“Und sie ging hin und kam und las auf dem Felde hinter den Schnittern her; und sie traf zufällig das Feldstück des Boas, der aus dem Geschlecht Elimelechs war.” Ruth 2 Vers 3 Gibt es für uns als Christen Zufälle? Zufälle in dem Sinne, dass uns etwas ganz willkürlich passiert? Wenn wir die Bibel untersuchen, finden […]

Donnerstag, 10. Juli 2014

Koffer gepackt – und tschüss!

Es ist mal wieder Sommer und viele fahren in den Urlaub. Damit man an dem Ort wo man hinfährt, nicht ohne Hab und Gut steht, packt jeder seinen Koffer. Die Vorfreude ist so groß und das Packen geht fast von allein. Wir wollen dem Herrn dafür danken, wenn Er uns die finanziellen Möglichkeiten in der […]

Sonntag, 6. Juli 2014

Unverschämt

In der Stadt wird ein Büchertisch aufgestellt, um den Menschen evangelistische Literatur weiterzugeben. Plötzlich zieht ein heftiger Regenschauer auf. Beim hastigen Abbauen gibt eine vorbeigehende Passantin folgenden Kommentar ab: “Die Bücher brauchen Sie bei dem Regen nicht wegzuräumen, die möchte doch sowieso keiner haben.” Ziemlich unverschämt und deprimierend. Es stimmt ja, viele Bücher wurden an […]