2014 Dezember - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Blog Archive für Dezember 2014


Archiv für Dezember 2014

Sonntag, 28. Dezember 2014

Gute Freunde

Gute Freunde zu haben ist etwas Schönes. Freunde, die in guten und in schlechten Zeiten zu einem stehen. Erst dann kann man ja von “echten” Freunden sprechen. Daniel und seinen drei Freunden waren solche “guten und echten Freunde”. 1) Ein gutes Beispiel sein und andere Mitziehen: Daniel nahm sich in seinem Herzen etwas vor – seine […]

Montag, 22. Dezember 2014

Die rettende Gnade

  (freie Übersetzung weiter unten) O The Grace That Saves Tit 2:11-14; Jn 1:14; Rom 6:1-2; Heb 4:16 1) O the grace that saves, has appeared to every man, For it teaches us to say no to all ungodliness, And live self controlled and godly in the present age we’re in, While we wait for […]

Sonntag, 21. Dezember 2014

Fazit des Lebens

“Wenig und böse waren die Tage meiner Lebensjahre.” 1. Mose 47 Vers 9 “Gott, der mich geweidet hat, seitdem ich bin bis auf diesen Tag.” 1. Mose 48 Vers 15 Diese beiden Fazits hat ein und derselbe Mann (Jakob) gezogen. Einmal bezogen auf sein Verhalten und einmal bezogen auf die Fürsorge Gottes. Was für einen guten […]

Freitag, 19. Dezember 2014

“So geschehe Dein Wille”

So betete der Herr Jesus in Gethsemane: “… so geschehe Dein Wille” (Matthäus 26,42). Er ordnete sich völlig dem Willen des Vaters unter. Wie sieht es in unserem Leben aus? Haben wir auch stets die Bitte: “Dein Wille geschehe”? Damit meine ich nicht, dass wir buchstäblich immer diesen Satz beten. Es sollte vielmehr immer unsere […]

Montag, 15. Dezember 2014

Erkenntnis -> Gehorsam -> Erkenntnis ->…

“Gnade und Friede sei euch vermehrt in der Erkenntnis Gottes und Jesu, unseres Herrn.“ (2.Petrus 1,2) In der Erkenntnis des Herrn liegt das Geheimnis eines siegreichen und glücklichen Christenlebens. Ihn zu erkennen bedeutet auch, seinen Willen zu erkennen. Vermehrt wird diese Erkenntnis aber nur auf einem Weg des Gehorsams, einem Weg in Gemeinschaft mit dem […]

Sonntag, 14. Dezember 2014

Lebensmotto

Es gibt ernsthafte, philosophische, witzige oder eigenartige Sprüche, die sich Menschen als Lebensmotto aussuchen. Ob sie wirklich danach leben, ist eine andere Frage. Auch manche Menschen in der Bibel hatten ein “Lebensmotto”. Damit ist nicht irgendein Spruch gemeint, sondern eine Lebenseinstellung. Ein Beispiel dafür ist Samuel. “Und der Herr kam und trat hin und rief […]

Freitag, 12. Dezember 2014

Ich werde auf euch hören

“Denn ich weiß ja die Gedanken, die ich über euch denke, spricht der Herr, Gedanken des Friedens und nicht zum Unglück, um euch Ausgang und Hoffnung zu gewähren. Und ihr werdet mich anrufen und hingehen und zu mir beten, und ich werde auf euch hören. Und ihr werdet mich suchen und finden, denn ihr werdet nach mir […]

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Wecke mir das Ohr

  (freie deutsche Übersetzung weiter unten) Awaken My Ear (Is 50:4) I set my heart to seek Your face I turn my ear to Your understanding I want to know Your heart O Lord Father help me hear Your voice Chorus: Awaken my ear to hear as the learned Morning by morning, make Your word […]

Montag, 8. Dezember 2014

86400 Sekunden

Stelle dir vor, du hast bei einem Wettbewerb folgenden Preis gewonnen: Jeden Morgen stellt dir die Bank 86400 Euro auf deinem Bankkonto zur Verfügung. Doch dieses Spiel hat auch Regeln, so wie jedes Spiel bestimmte Regeln hat. Die erste Regel ist: Alles was du im Laufe des Tages nicht ausgegeben hast, wird dir wieder weggenommen, […]

Sonntag, 7. Dezember 2014

Wodurch zeichnest Du Dich aus?

In Hesekiel 14 mahnt Gott sein Volk: “Wenn ihr von mir abweicht, werde ich mit Gericht antworten müssen. Noch nicht einmal die Anwesenheit von Noah, Daniel und Hiob würde euch helfen.” Warum nennt Gott diese drei Männer? Weil sie sich durch Merkmale auszeichneten, die Gott gefielen. Noah: Noah war Gott gehorsam, obwohl die Menschen um […]