2017 November - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Blog Archive für November 2017


Archiv für November 2017

Freitag, 17. November 2017

Gilt immer noch!

“Denn der Sohn des Menschen ist gekommen, zu suchen und zu erretten was verloren ist.”  Lukas-Evangelium, Kapitel 19 Vers 10 Diese Aussage des Herrn Jesus gilt immer noch. Damals suchte Er die Menschen, die sich von Ihm retten lassen wollten, doch auch heute sucht Er noch. Nicht mehr anwesend auf dieser Erde, aber durch sein Wort […]

Mittwoch, 15. November 2017

Was wäre, wenn…

Jesus ist viel durch Israel gezogen. Immer wieder lesen wir, dass Er in eine Stadt einzog oder in ein Dorf kam. Einmal zog Er mitten durch Samaria und Galiläa und kam “in ein gewisses Dorf”, um dort 10 aussätzigen Männern zu heilen, wissend, dass nur einer dankbar zu Ihm zurück kommen würde . Was wäre, […]

Sonntag, 12. November 2017

Entscheidungen

Entscheidungen, die wir treffen, können: -positive oder negative Auswirkungen haben -persönliche oder gemeinschaftliche Konsequenzen haben -nach Gottes Gedanken oder gegen Gottes Gedanken sein. Das erste Kapitel des Buches Ruth ist ein Kapitel der Entscheidungen. Dabei haben die verschiedenen Entscheidungen die oben genannten Konsequenzen. Elimelech entschied für seine Familie, nach Moab umzuziehen. Diese Entscheidung hatte negative […]

Sonntag, 5. November 2017

Alles gegeben

Der Herr Jesus hat für uns ALLES gegeben: “Denn ihr kennt die Gnade des Herrn Jesus Christus, dass er, da er reich war, um euretwillen arm wurde, damit wir durch seine Armut reich würden.” 2. Korinther 8 Vers 9 “Christus Jesus, der sich selbst zu nichts machte.” Philipper 2 Vers 7 Deshalb kann er auch von […]

Freitag, 3. November 2017

Drei Opfer

Die Israeliten hatten mehrere Arten von Opfern, die sie teils bringen musste und teils freiwillig geben konnten. Als Gläubige haben wir die Möglichkeit, stets freiwillig geistliche Schlachtopfer zu bringen. Gott, der Vater, sucht Anbeter, die Ihn in Geist und Wahrheit anbeten. Er sucht die Frucht an dem Weinstock, an der Rebe. Gottes Wort stellt uns […]