Auf und Ab’s – nicht nur im Fussball - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Auf und Ab’s – nicht nur im Fussball


Samstag, 31. Januar 2009

Auf und Ab’s – nicht nur im Fussball

Am Dienstag hat BayernMünchen die Stuttgarter im Pokalspiel mit 5 zu 1 besiegt. Am Freitag dann die Ernüchterung: Nur ein 0 zu 1 gegen den HSV. So schnell kann es gehen. Heute noch die Topmannschaft und morgen schon wieder auf dem Boden der Tatsachen.
Diese “Wellenbewegung” gibt es nicht nur im Sport. Auch in unserem Leben als Christen gibt es Hochs und Tiefs. Dafür gibt es die verschiedensten Gründe.
Im Fussball ist es die Aufgabe des Trainers, die Spieler bis zu nächsten Spiel wieder neu zu motivieren.
Wenn wir “unten” sind, hilft uns nur ein Blick auf unseren Heiland: “Sie blickten auf Ihn und wurden erheitert.” Eventuell muss diesem Blick ein Bekenntnis vorausgehen (wenn unsere Niedergeschlagenheit Folge einer Sünde ist), aber das Ergebnis wird immer sein: “und ihre Angesichter wurden nicht beschämt.” Psalm 34 Vers 6
Und unser Heiland blickt auf uns: “Das Auge des HERRN ist gerichtet auf die, die ihn fürchten, auf die,die auf seine Güte harren.” Psalm 33 Vers 18
Klaus Brinkmann

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.