Gott ist die Liebe - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Gott ist die Liebe


Samstag, 27. Dezember 2008

Gott ist die Liebe

Mit Freude haben wir an den letzten Tagen das Lied “Gott ist die Liebe” gesungen.

Viele Menschen haben in den letzten Tagen daran gedacht, dass der Heiland geboren wurde, was ja schon unendlich gross ist.

Aber fuer uns darf doch das noch groesser sein:

Er sandte Jesum,
weil ich verloren.
Er sandte Jesum
zu meinem Heil.

Ja, der Heiland ist geboren! Aber mit dem eindeutigen Ziel, fuer unsere Schuld zu sterben:

Der treue Heiland
gab hin sein Leben.
Der treue Heiland
trug meine Schuld.

Herr Jesus, wir danken Dir fuer Dein Kommen, aber noch mehr fuer Dein Sterben.

Klaus Brinkmann

3 Kommentare to “Gott ist die Liebe”

  1. A.Alexander schreibt:

    Tief neigt der Himmel sich zu Armen:
    Emmanuel wollt sich uns nahn.
    Gott wurde Mensch, o welch Erbarmen!
    Du, Sein Volk, bete staunend an!

  2. Henning Brockhaus (anonym) schreibt:

    REPLY:
    Was können wir Dir dafür bringen,
    Gott, welchen Weihrauch nimmst Du an?
    O, lass uns Dir von Jesu singen,
    ER allein Dich erfreuen kann!

  3. Peter Vogel schreibt:

    12.
    Dich will ich preisen,
    Du ewge Liebe;
    Dich will ich loben,
    So lang ich bin.
    Drum sag ich noch einmal:

    Gott ist die Liebe,
    Gott ist die Liebe,
    Er liebt auch mich.

    Ach Herr… diese Liebe galt und gilt auch mir… unverdient… aber Deine Gnade ist weitaus größer als alle mein Schuld… meine Unzulänglichkeit in der Nachfolge…

    Ja Herr… Du bist die Liebe… und ich freue mich auf Dich.

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.