Bei dem Herrn verharren - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Bei dem Herrn verharren


Sonntag, 12. August 2007

Bei dem Herrn verharren

Das war eine gute und wichtige Botschaft, die Barnabas, der Mann “voll Heiligen Geistes und Glaubens” den Gläubigen in Antiochien brachte (Apg. 11). Diese Botschaft richtet sich auch an uns heute. Was heißt es, bei dem Herrn zu verharren?

Verharren bei dem Herrn bedeutet,…

… sich nahe bei Ihm aufzuhalten, d.h. Gemeinschaft mit Ihm zu haben im Gebet und unter Seinem Wort.

… stillezustehen und die Sorgen auf Ihn zu werfen, um dann Seinen Frieden und seine Freude zu genießen.

… alles in Ihm zu suchen, das Gefundene festuzhalten und nicht nach neuen Dingen zu streben.

… zu warten, wie auch der Herr wartet, auf den Augenblick, wenn Er uns zu sich holt.

Bernhard Brockhaus

1 Kommentar to “Bei dem Herrn verharren”

  1. Peter Vogel schreibt:

    Markus 9 V 8. Und plötzlich, als sie sich umblickten, sahen sie niemand mehr, sondern Jesum allein bei sich.

    Das wünsche ich mir… von Herzen… nur IHN zu sehen… von allen Umständen befreit auf IHN sehen zu können… von allen Wünschen befreit auf IHN sehen…

    so wird es einmal sein… ach… mein Heiland schenke mir bis dahin Kraft auf DICH zu achten und zu sehen… laß mich erkennen was alles “Welt” ist… was mich von DIR fernhalten will…

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.