Wer ein Ohr hat, höre! - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Wer ein Ohr hat, höre!


Mittwoch, 22. August 2012

Wer ein Ohr hat, höre!

Das ist die Aufforderung Gottes an jeden Menschen. Befolgen wir sie?

Ja, sicher, sagst du. Denn du versäumst kein Zusammenkommen der Versammlung/Gemeinde. Du besuchst jeden Vortrag und jede Konferenz im Umkreis von 100 km. Du nutzt das reichhaltige Angebot von www.audioteaching.org. Also alles bestens.

Schön! Aber hörst du so zu, dass das Gehörte Wirkung zeigt, dass es in dein Herz eindringt und Wurzeln schlägt? Oder hörst du nur mit deinem Verstand zu, nicht aber mit dem Herzen? Dann kann der Geist Gottes bei dir mit dem, was er dir sagt, nicht zum Ziel kommen.

Hören um des Wissens willen ist nicht die Art des Hörens, die Gott wünscht, nicht die Art, die unseren Wandel prägen kann. Diese Art bläht auf. (1.Kor. 8,1)

Dorthinein, wo die Entscheidungen getroffen werden, in unser Herz, muss der Same des Wortes Gottes fallen, um wirklich Frucht hervorzubringen. Auch die beste Schriftkenntnis hat keinen Wert vor Gott, wenn das Herz unbeteiligt bleibt.

 

Bernhard Brockhaus

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.