Kleiner Dienst – große Belohnung - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Kleiner Dienst – große Belohnung


Samstag, 8. Oktober 2016

Kleiner Dienst – große Belohnung

Der Herr Jesus predigte vor einer großen Volksmenge. Es waren so viele Menschen am Strand, dass der Herr Jesus keinen Platz zum Stehen mehr fand. Da bat Er Simon Petrus, ihn mit dem Schiff ein wenig auf den See herauszufahren, damit Er von dort sprechen konnte. Petrus erfüllte dem Herrn diesen kleinen Wunsch.

Nachdem der Herr zu Ende gepredigt hatte, bedankte Er sich bei Petrus und ging weg …

Nein, was lesen wir in Lukas 5? “Er sprach zu Simon: Fahre hinaus auf die Tiefe und lasst eure Netze zu einem Fang hinab. Und Simon sprach: Meister, wir haben uns die ganze Nacht hindurch bemüht, und nichts gefangen, aber auf dein Wort will ich das Netz herablassen. Und als sie dies getan hatten, umfingen sie eine große Menge Fische.”

Das ist die Antwort des Herrn auf den kleinen Dienst von Simon Petrus! So belohnt der Herr! So wertvoll ist Ihm dieser kleine Dienst!

Denken wir daran, wenn wir das nächste Mal gebeten werden, einen Bruder oder eine Schwester abzuholen oder irgendwo hinzubringen. Wir wollen nicht auf die Belohnung schauen, aber es sollte uns eine Freude sein, diesen Dienst zu tun, wenn wir wissen, wie wertvoll er für den Herrn ist.

Bernhard Brockhaus

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.