Wünsche bekommen Junge … - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Wünsche bekommen Junge …


Montag, 21. November 2011

Wünsche bekommen Junge …

"Ein jeder Wunsch, wenn er erfüllt, kriegt augenblicklich Junge", sagte einmal der bekannte Dichter und Humorist Wilhelm Busch. Nun dürfen wir als Christen auch Wünsche haben. Und wir dürfen sie uns und anderen auch erfüllen. Aber oft haben wir es ja in unserem eigenen Leben schon gemerkt: Kaum hat man etwas, will man noch mehr. Man ist nie zufrieden mit dem, was man hat. So führt es dazu, dass man trotz erfüllter Wünsche oft unzufrieden ist. Das erleben wir auch bei unseren Kindern: Wenn wir ihnen sofort jeden Wunsch erfüllen, führt das nicht zu einem glücklichen Leben.
So wollen wir uns Paulus zum Vorbild nehmen: "Ich habe gelernt, worin ich bin, mich zubegnügen. Ich weiß sowohl erniedrigt zu sein, als ich weiß, Überfluss zu haben; in jedem und in allem bin ich unterwiesen, sowohl satt zu sein als zu hungern, sowohl Überfluss zu haben als Mangel zu leiden. Alles vermag ich in dem, der mich kräftigt" (Phil 4,11-13).

Manuel Seibel

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.