Lebensmotto - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Lebensmotto


Sonntag, 19. August 2012

Lebensmotto

Manchmal werden Menschen nach ihrem Lebensmotto, z.B. fürs Abi-Buch, gefragt.

Dabei kommen die verschiedensten Antworten heraus. Über albern, einfach nur nachgesagt, bis hoch philosophisch kann alles dabei sein. Wie sich die Leute dann an dieses Motto halten, bzw., wie sich das Motto dann in ihrem Leben verwirklicht, steht auf einem anderen Blatt.

Auch der Herr Jesus hatte in seinem Leben EIN Ziel:

"Vater verherrliche Deinen Namen!"  Johannes 12 Vers 28

Alles was ER tat, dient zur Verherrlichung Gottes, Seines Vaters. Das bedeutete für IHN:

– Armut

– ein Leben voller Mühe und Beschwerde

– Unverstanden werden

– Spott, Hohn,Verachtung

– Ablehnung

– Verurteilung

– Kreuzigung

– 3 Stunden des Verlassenseins von Gott

– Tod.

Trotzdem wich ER nicht einen Millimeter von diesem Ziel ab.

Wenn wir darüber nachdenken, können wir nicht anders, als Ihn zu bewundern.

 

Eine Frage stellt sich uns noch: Was ist das Ziel oder die Motivation unseres Lebens?

 

Klaus Brinkmann

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.