Ist die Sünde nicht bitter, wird Christus nicht süß - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Ist die Sünde nicht bitter, wird Christus nicht süß


Samstag, 9. September 2017

Ist die Sünde nicht bitter, wird Christus nicht süß

Viele kennen diesen Titelsatz vielleicht. Wir können die Errettung in Christus nicht ausreichend würdigen, bevor wir nicht die volle Tragweite des Problems begreifen.

Die Sünde, die in meinem und deinem Herzen noch vorhanden ist, widersteht Gott und seiner Wahrheit. Sie verhindert unsere Freude und unsere Heiligkeit. Sie verfinstert Ehen, Familien und örtliche Versammlungen, die eigentlich blühen und Zeugnis ablegen sollten für Gottes Barmherzigkeit und Güte.

Wenn wir die Sünde wirklich als eine bittere, verachtenswerte Sache betrachten, ihre heimtückischen Absichten erkennen, dann wird etwas wunderbares geschehen: dann flüchten wir nämlich zu Christus, zur Botschaft des Kreuzes, zum Evangelium als unserem einzigen Gegenmittel!

Bernhard Brockhaus

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.