Gesetz und Gnade - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Gesetz und Gnade


Montag, 23. Oktober 2017

Gesetz und Gnade

“Laufen und Arbeiten befiehlt uns das Gesetz, aber es gibt uns weder Füße noch Hände. Das Evangelium bringt bessere Neuheiten: Es bietet uns an zu fliegen und gibt uns Flügel.”

(John Bunyan)

Gnade rettet uns, Gnade reinigt uns von der Sünde und Gnade macht uns fähig, letztlich im Haus des Vaters in der Gegenwart des Herrn sein zu können. Der Wert dieser Wahrheit ist, dass Gnade das vollbringt, was das Gesetz nicht kann. Mit anderen Worten: Wenn ich in einer Sünde gefangen bin, kann ich nicht durch das Befolgen des Gesetzes entkommen. Das Gesetz verurteilt mein Verhalten als Sünde, aber es gibt mir keine Kraft um die Sünde zu stoppen (auch eigens aufgestellte Regeln nicht). Die Gnade Gottes aber befreit uns tatsächlich von den Fallen des Teufels, kauft uns von der Sklaverei des Satans und der Sünde los und bringt uns in den Bereich der Freiheit des Christen und der Gemeinschaft mit Gott, unserem Vater, und seinem Sohn, unserem Herrn Jesus Christus.

Bernhard Brockhaus

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.