Mit Herzensentschluss bei IHM verharren - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Mit Herzensentschluss bei IHM verharren


Dienstag, 26. Juli 2016

Mit Herzensentschluss bei IHM verharren

In der Nachfolge hinter dem Herrn Jesus her müssen immer wieder Entschlüsse gefasst werden sich auf die Seite eines verworfenen Herrn zu stellen. Das ist nicht immer einfach. Satan selbst versucht immer wieder uns von IHM abzuziehen.

Es gibt so viele Dinge, die ein Hindernis sein können, innerlich nah bei dem Herrn zu bleiben. Da sind die Schlukameraden oder Arbeitskollegen, die einen belächeln, die Freuden der Welt, die noch große Anziehungskraft auf uns haben oder vielleicht die tägliche Arbeit, wodurch kaum noch Zeit für das Gebet oder das Bibellesen bleibt. …oder einfach nur Bequemlichkeit?

Es sind daher im Alltag immer wieder Herzensentschlüsse nötig, damit wir nicht von dem Herrn Jesus
abgezogen werden.

Bei einigen Personen in der Bibel sehen wir einen solchen Herzensentschluss.

Ruth wollte bei ihrer Schwiegermutter bleiben und mit ihr nach Bethlehem zurückkehren, obwohl ihre Schwiegermutter ihr davon abgeraten hat. (Ruth 1, 14-18)
“Ruth aber hing ihr an.” (Ruth 1,14)
“Und als sie sah, dass sie fest darauf bestand, mit ihr zu gehen, da ließ sie ab, ihr zuzureden.” (Ruth 1,18)

Ittai wollte während Davids Flucht vor seinem Sohn Absalom bei ihm bleiben:
“Aber Ittai antwortete dem König und sprach: So wahr Jehova lebt und mein Herr König lebt, an dem Orte, wo mein Herr, der König, sein wird, sei es zum Tode, sei es zum Leben, daselbst wird auch dein Knecht sein!” (2. Samuel 15, 21)

Elisa sprach zu Elia drei mal dasselbe Wort:
“Aber er sprach: So wahr Jehova lebt und deine Seele lebt, wenn ich dich verlasse!” (2.Könige 2,2.4.6)

Lassen wir uns durch das Wort von Barnabas an die damals gläubig gewordenen anspornen:

“…; welcher, als er hingekommen war und die Gnade Gottes sah, sich freute und alle ermahnte,
mit Herzensentschluss bei dem Herrn zu verharren.” (Apostelgeschichte 11,23)

Johannes Berthin

1 Kommentar to “Mit Herzensentschluss bei IHM verharren”

  1. P. Vogel schreibt:

    Wie schön ist es zu sehen… der Inhalt dieses Artikels gefällt. Ja, auch mir. Mit Herzensentschluss… also mit meinem Innersten, mit allem was mich ausmacht und letztendlich ein Gottesgeschenk ist.

    Mk 12,33
    und ihn lieben aus ganzem Herzen und aus ganzem Verständnis und aus ganzer Seele und aus ganzer Kraft, und den Nächsten lieben wie sich selbst,

    Herr, schenke mir die Weisheit und Kraft aus Deiner Fülle “ganz” für Dich da zu sein.

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.