Vollkommen ist Sein Tun - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Vollkommen ist Sein Tun


Mittwoch, 5. Oktober 2016

Vollkommen ist Sein Tun

Der Fels: Vollkommen ist sein Tun; denn alle seine Wege sind recht. Ein Gott der Treue und sonder Trug, gerecht und gerade ist er! (5.Mo.32,4)

Auf einem Friedhof liegen zwei Gräber direkt gegenüber, die sich auf der einen Seite ähneln und auf der anderen doch stark unterscheiden.

In dem einen Grab liegt der einzige Sohn einer Mutter. Auf dem Grab steht “Warum?”.

In dem anderen Grab liegt die einzige Tochter derselben Mutter. Diese Tochter starb nach den Angaben auf dem Grabstein nur ein Jahr nach dem Sohn. Auf dem Grabstein steht: “Gott weiß warum”.

In diesem Jahr hatte diese beklagenswerte Mutter eine sehr wichtige Lektion gelernt. Haben wir sie auch schon gelernt? Es geht um die Lektion, dass alle Wege Gottes recht sind.

Johannes Berthin

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.