Zieht Er uns an? - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Zieht Er uns an?


Freitag, 7. April 2017

Zieht Er uns an?

“Zieh mich: wir werden dir nachlaufen.” 

Hohelied 1 Vers 4

Was bedeutet Dir der Herr Jesus? Ist Er es, der uns anzieht oder sind es meine Hobbies und Interessen, diese Welt und ihr Treiben, mein Smartphone, der Sport, die Mode, Romane, Computerspiele oder Filme? Diese Liste könnte man endlos fortsetzen. Aber eins ist klar: Auf der einen Seite steht Er, Christus, auf der anderen der Rest. In welche Richtung schlägt die Waage bei Dir aus?

Ist Er es, der uns anzieht? Das geht nur, wenn wir seine Herrlichkeit gesehen haben. Beispiel:  Paulus, der Ihn in Herrlichkeit vor den Toren von Damaskus gesehen hatte, schrieb anschließend: “Das Leben ist für mich Christus” (Philipperbrief, Kapitel 1 Vers 21). Kennen wir Ihn als den Sohn Gottes in seiner Herrlichkeit? Ihn als den erniedrigten Menschen, der verachtet war und mit Leiden vertraut? Ihn als den fürsorgenden Herrn, der um die Seinen besorgt ist? Als den Schöpfer aller Dinge? Als  den, der der ewige Sohn Gottes ist und von Ewigkeit die Liebe des Vaters auf sich zieht? Und als den kommenden Herrscher über diese Erde in aller Pracht und Herrlichkeit?

Er kann uns nur anziehen, wenn wir Ihn lassen. Dazu müssen wir das Wort Gottes lesen, die Bibel. Dort malt uns Gott seinen Sohn in den verschiedenen Facetten seiner Herrlichkeit vor Augen. Wir werden die Erfahrung einer tiefen geistlichen Freude machen.

Henning Brockhaus

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.