Warnung nicht ernst nehmen - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Warnung nicht ernst nehmen


Sonntag, 25. Juni 2017

Warnung nicht ernst nehmen

Vor einer Woche brannte der Grenfell Tower in London fast komplett aus. Dabei kamen 79 Menschen ums Leben.

Damit sich eine solche Katastrophe nicht noch einmal wiederholt, wurden in der letzen Nacht 5 Hochhäuser vorsorglich evakuiert. Die Fassaden der Hochhäuser sollen aus dem gleichen Material bestehen wie beim Gernfell Tower. Diese Maßnahme traf bei vielen Bewohner der Häuser trotz des Wissens um den gerade geschehenen Brand und die vielen Todesopfer auf großes Unverständnis. Manche widersetzten sich sogar der Räumung. Das Argument könnte sein, dass man nicht davon ausgeht, dass sich so eine Katastrophe noch einmal wiederholt.

Es gibt eine noch viel größere Gefahr: “Und ebenso wie es den Menschen gesetzt ist, einmal zu sterben, danach aber das Gericht.” (Hebräer 9 Vers 27) Trotzdem wollen die Menschen die einzige angebotene und mögliche Rettung nicht annehmen: “Und es ist in keinem anderen das Heil, denn auch kein anderer Name ist unter dem Himmel, der unter den Menschen gegeben ist, in dem wir errettet werden müssen.” Apostelgeschichte 4 Vers 12

In Lukas 16 wird uns berichtet, wie es ist, wenn ein Mensch, ohne seine Sache mit Gott in Ordnung gebracht zu haben, in die Ewigkeit abgerufen wird: “Der Reiche starb und wurde begraben. Und in dem Hades seine Augen aufschlagend, als er in Qualen war….ich leide Pein in dieser Flamme.” Verse 22 bis 24

Wenn wir also von der großen Gefahr wissen, sollten wir um so mehr die Menschen daraufhin weisen: “So sind wir nun Gesandte für Christus, als ob Gott durch uns ermahnte; wir bitten an Christi Statt: Lasst euch versöhnen mit Gott!” 2. Korinther 5 Vers 20

Klaus Brinkmann

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.