Entscheidungen - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Entscheidungen


Sonntag, 12. November 2017

Entscheidungen

Entscheidungen, die wir treffen, können:

-positive oder negative Auswirkungen haben

-persönliche oder gemeinschaftliche Konsequenzen haben

-nach Gottes Gedanken oder gegen Gottes Gedanken sein.

Das erste Kapitel des Buches Ruth ist ein Kapitel der Entscheidungen. Dabei haben die verschiedenen Entscheidungen die oben genannten Konsequenzen.

Elimelech entschied für seine Familie, nach Moab umzuziehen. Diese Entscheidung hatte negative Auswirkungen (er starb), es hatte Konsequenzen für die ganze Familie und es war gegen Gottes Gedanken (Gott hatte Segen in Kanaan versprochen).

Die beiden Söhne entschieden sich für moabitische Frauen, was klar gegen Gottes Anordnungen war.

Noomi entschied sich, zurück nach Kanaan zu gehen, was großen Segen für sie zur Folge hatte.

Ruth entschied sich, mit Noomi zu gehen und entschied sich damit für Noomis Volk und Gott. Eine Entscheidung, die Gott mit dem Überströmen seiner unendlichen Gnade beantwortet.

 

Klaus Brinkmann

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.