Der gute Hirte - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Der gute Hirte


Sonntag, 21. Januar 2018

Der gute Hirte

Kleine Lämmer, die verloren,

suchte stets der gute Hirt`,

keines hat Er je vergessen,

das verloren und verirrt.

 

Und Er ging trotz Dorn und Hecken,

weit und breit durchs ganze Land,

bis Er müde und verwundet,

eines Seiner Lämmer fand.

 

Nahm es dann auf Seine Arme,

heilte sanft all seinen Schmerz;

kleine Lämmer, die verloren,

zieht der Heiland an Sein Herz.

 

Kleine Lämmer, die verloren,

sucht noch stets der gute Hirt`.

Ja, er ruft sie alle, alle –

ob wohl jedes kommen wird?

Klaus Brinkmann

1 Kommentar to “Der gute Hirte”

  1. P. Vogel schreibt:

    Es liest sich berührend … wunderbar zart und liebevoll. Und ist uns, den SEINEN, nicht der Heiland stets so begegnet?

    Was hat ER alles auf sich genommen … mich den Verirrten, ja Verlorenen, heil zu machen, das Heil zu schenken.

    Ach Herr, Du rufst und suchst Verlorene … Du bist unverändert besorgt um die DEINEN … ich danke DIR für Deine starken Hände und Arme welche mich halten aus Gnade.

    Gelobt sei der Name des Herrn.

Schreibe einen Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.