2012 Januar - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Blog Archive für Januar 2012


Archiv für Januar 2012

Sonntag, 15. Januar 2012

Kürzlich laß ich folgenden Werbe-Spruch auf einem vor mir an der Ampel stehenden LKW: “Erst sehen was sich machen läßt, dann machen was sich sehen läßt!” Dabei dachte ich an folgden Vers aus der Bibel: “Denn wer unter euch, der einen Turm bauen will, setzt sich nicht zuvor hin und berechnet die Kosten, ob er […]

Samstag, 14. Januar 2012

Tim Tebow – Ein Zeugnis vor Millionen

Durch die Medien laufen in letzter Zeit viele Berichte über den Nationalfootballspieler Tim Tebow. „In der High School fing er an, Football zu spielen, in den vergangenen Wochen stieg er plötzlich zum NFL-Superstar auf, zur Football-Sensation des Jahres.“ „Tebow selbst lebt seinen Glauben von kleinauf.“  „Sein Fokus bestehe darin, "den Herrn zu ehren, egal, ob […]

Freitag, 13. Januar 2012

Bild – Wirklichkeit – Vorbild

Die Verbindung von Mann und Frau in der Ehe ist so alt wie die Menschheit selbst. Gott selbst hat sie eingesetzt – und  das mit einem sehr erhabenen Grund. In 1. Mose 2 wird berichtet, dass Gott auf Adam einen tiefen Schlaf fallen ließ, ihm eine Rippe entnahm und daraus ihm eine Frau bildete. Diese […]

Dienstag, 10. Januar 2012

Ein vergeudetes Leben – Teil 2

Es haben bestimmt schon viele Ärzte erlebt, dass Menschen, die eine schwere Krankheit oder einen Unfall hatten, in ihren Armen gestorben sind, obwohl sie alles Erdenkliche gemacht hatten, um das Leben desjenigen zu retten. Sie haben alle ihnen zur Verfügung stehenden Mittel angewandt und ihre ganze Energie in die Rettung dieses einen Lebens gesteckt. Von […]

Montag, 9. Januar 2012

Zufrieden sein

"Zum Glück gehört, dass man irgendwann beschließt, zufrieden zu sein", schrieb einmal ein Schauspieler. Das ist ein gutes Stichwort: Sind wir noch zufrieden mit dem, was Gott uns alles geschenkt hat. Leider denken wir viel zu wenig über die himmlischen Geschenke wie die neue Geburt, des neue Leben, den Besitz des Heiligen Geistes, unsere untrennbare […]

Samstag, 7. Januar 2012

Sternsinger

In diesen Tagen sind wieder die Sternsinger unterwegs. Sie gehen von Haus zu Haus und wünschen Gotttes Segen. Dabei sollen sie an die Weisen aus dem Morgenland erinnern, die dem Herrn Jesus Gaben brachten. “Als aber Jesus in Bethlehem in Judäa geboren war, in den Tagen des Königs Herodes, siehe, da kamen Magier vom Morgenland […]

Freitag, 6. Januar 2012

Wenn Vorbilder fallen

Die Affäre um Christian Wulff nimmt kein Ende. „Die überwältigende Mehrheit der Bevölkerung kann ihn nicht mehr ernst nehmen“ sagte jüngst eine CDU-Politikerin. Vielleicht hat sie recht. Die ganze Geschichte ist auch für uns Christen sehr lehrreich. Auch in der Versammlung Gottes gibt es Führer und solche, die in besonderer Verantwortung stehen. Das ist biblisch. […]

Donnerstag, 5. Januar 2012

R. K. Campbell über “christliche” Feiertage

“Wir möchten hinzufügen, dass (beim Zusammenkommen zum Mahl des Herrn) auch die Tatsache seiner Geburt in diese Welt als Mensch in Verbindung mit den Zeichen des Mahles des Herrn vor uns kommen mag, denn zu dem Zeitpunkt, als er geboren wurde, nahm er einen Leib aus Fleisch und Blut an. So werden uns seine Geburt, […]

Donnerstag, 5. Januar 2012

Zeige deine Liebe durch deine Taten

Enthalte kein Gutes dem vor, welchem es zukommt, wenn es in der Macht deiner Hand steht, es zu tun. (Sprüche 3,27) Ich meine, es gibt kaum ein besseres Mittel, die Liebe zu seinem Nächsten zu zeigen, als durch das Handeln nach diesem Spruch.

Dienstag, 3. Januar 2012

Gnade um Gnade

„Denn aus seiner Fülle haben wir alle empfangen, und zwar Gnade um Gnade.“ (Johannes 1 Vers 16). Das Wort im Grundtext, das hier mit „um“ übersetzt wird, ist das Wort „anti“. Also: „Gnade anti Gnade.“ „Anti“ heißt „anstelle von“. Eine Gnade nimmt also in Folge den Platz der anderen ein. Die Gnade Gottes wird nicht […]