2013 November - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Blog Archive für November 2013


Archiv für November 2013

Samstag, 30. November 2013

Eine klare, eindeutige, einfache Aufforderung

Viele von uns kennen sicher den ersten Vers aus Kolosser 3 auswendig. Dort heißt es: "Wenn ihr nun mit dem Christus auferweckt worden seid, so sucht, was droben ist, wo der Christus ist, sitzend zur Rechten Gottes." Eine klare, eindeutige Aufforderung, möchte man sagen. Doch kommen wir ihr nach? Man könnte statt der ersten Wörter […]

Montag, 25. November 2013

Kinder durchs Leben tragen

"Eltern sind nicht dazu da, Kinder durchs Leben zu tragen", sagt ein deutscher Schriftsteller. Und er hat recht. Gott hat uns Eltern nicht die Aufgabe gegeben, unsere Kinder von jeder Verantwortung zu befreien. Im Gegenteil. Wir sollen unsere Kinder an die Übernahme von Verantwortung heranführen. Natürlich muss kein zweijähriges Kind große Verantwortung tragen. Aber Schulkinder […]

Sonntag, 24. November 2013

Hart, härter, dornig

Im Markusevangelium im 4. Kapitel erzählt der Herr Jesus ein Gleichnis. Es geht um einen Sämann, der sein Feld bestellt. Nicht alles von dem Samen kommt dahin, wo es soll. Einiges fällt auf den hartgetrampelten Weg. Anderes auf Felsen, der nur mit einer ganz dünnen Schicht Erde bedeckt ist. Wieder anderes auf Erde, in der […]

Montag, 18. November 2013

Das Leben eines anderen führen

"Vergeuden Sie nicht die Zeit damit, dass Sie das Leben eines anderen leben", sagte einmal der inzwischen verstorbene „Steve“ Paul Jobs (1955-2011), Gründer und Chef von Apple. Wie leicht versuchen auch wir Christen, das Leben eines anderen zu leben. Jemand steht hoch im Kurs, ist bekannt, beliebt, angesehen usw. So wollen wir auch sein (und […]

Sonntag, 17. November 2013

Hast Du mich lieb?

"Hast Du mich lieb"? Johannes 21 Vers 17 Diese Frage stellte der Herr Jesus dem Jünger Petrus um vor den anderen Jüngern deutlich zu machen, dass die Sache (Verleugnung des Herrn Jesus durch Petrus) geklärt ist. Die Besonderheit ist, dass der Herr Jesus nicht nur die Sache öffentlich klärt, sondern Petrus gleichzeitig einen Auftrag gibt. Das […]

Freitag, 15. November 2013

Lebensregel

In dieser Woche musste ich an den Satz aus Sprüche 15,1 denken: "Eine gelinde (milde) Antwort wendet den Grimm ab, aber ein kränkendes Wort erregt den Zorn". Wie oft haben wir schon gegen diese Weisheit verstoßen! Ein Wort ergibt das nächste, ein böses Wort folgt aufs nächste und das schlimmste Streitgespräch ist im Gange. Doch man […]

Mittwoch, 13. November 2013

Das Gewissen – sprechen lassen oder niedertrampeln

Nichts kann nach einer sündigen Tat mehr beunruhigen als das Gewissen. Wie gut ist es, wenn es sich überhaupt noch regt und nicht durch weltlichen Einfluss oder Gedankengut "lahmgelegt" ist. Je empfindsamer das Gewissen, desto mehr wird es nach einer sündigen Tat schlagen. Je reiner das Gewissen ist, desto mehr wird man nach einer sündigen Tat […]

Dienstag, 12. November 2013

Der Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus

Das ist ein sehr schöner, wenn nicht der schönste Titel oder Name Gottes: Der Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus. Das bedeutet, dass der Herr Jesus die vollkommene Offenbarung Gottes ist. Wir sehen hier nämlich zwei Dinge in diesem Namen oder Titel verborgen: die Menschheit und die ewige Sohnschaft des Herrn Jesus. Gott ist […]

Montag, 11. November 2013

Leben in Gott

"Leben in Gott ist frei sein in ihm", schrieb einmal ein Pädagoge und Philosoph des 19. Jahrhunderts. Was auch immer er darunter verstanden haben mag: Das Leben in Gott ist für einen Christen wirklich Freiheit. Denn es setzt voraus, dass er Leben aus Gott hat, ewiges Leben. Und wer dieses Leben durch die neue Geburt […]

Sonntag, 10. November 2013

Echter Gewinn

"Wenn aber dein (Glaubens)Bruder gegen dich sündigt, so geh hin, überführe ihn zwischen dir und ihm allein. Wenn er auf dich hört, hast du deinen Bruder gewonnen." Matthäus 18 Vers 15 Die Situation kennen wir vielleicht. Ein Gläubiger hat gegen uns gesündigt. Trennend steht diese Sache zwischen uns. Was ist jetzt zu tun? Hingehen! Das […]