2017 Januar - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Blog Archive für Januar 2017


Archiv für Januar 2017

Montag, 30. Januar 2017

Glauben wie Petrus

Wenn wir an Petrus denken, dann kommen uns schnell die Situationen in den Sinn, in denen Petrus nicht von großem Glauben gekennzeichnet war. Wir denken dann an die Verleugnung des Herrn und an seinen Vorschlag, drei Hütten zu machen, als Elia und Mose auf dem Berg der Verklärung erschienen. Aber haben wir einmal seinen Glauben […]

Sonntag, 29. Januar 2017

Sein Wort bewahren

Der Herr Jesus spricht in Seinem Gebet zum Vater von Seinen Jüngern als von solchen, die Gottes Wort bewahrt haben (Joh. 17,6). Vielleicht haben wir nicht immer eine so hohe Meinung von den Jüngern, weil sie oft so wenig Verständnis für die Dinge und Belehrungen des Herr zeigten. Doch sie haben Sein Wort bewahrt. Könnte […]

Sonntag, 29. Januar 2017

Fehler im Kontaktformular

Liebe Leser, wir haben einen Fehler in unserem Kontaktformular entdeckt, der verhinderte, dass Eure Zuschriften uns erreichten. Dieser Fehler ist nun behoben. Wer uns in letzter Zeit eine Nachricht senden wollte, möge dies nun bitte wiederholen. Wir entschuldigen uns sehr für diesen Fehler! Euer Team von Bibel-Blog.de

Donnerstag, 26. Januar 2017

Heilige und Sünder

"Der Unterschied zwischen einem Heiligen und einem Sünder ist, dass der Heilige eine Vergangenheit und der Sünder eine Zukunft hat", sagte einmal – vermutlich ein wenig ironisch – der irische Schriftsteller Oscar Wilde (1854-1900). Dabei ist klar, dass er unter Heiligen NICHT diejenigen verstand, die Gott in seinem Wort "Heilige (und Geliebte)" (Römer 1,7; Kol […]

Donnerstag, 26. Januar 2017

Mit der Muttermilch aufgesogen

etwas mit der Muttermilch aufgesogen / eingesogen haben = etwas schon als Kind von den Eltern gelernt haben http://www.redensarten-index.de Von zwei Männenr in der Bibel (Mose und Samuel) kann man das so sagen. Denn die Zeit, die sie in ihren Elternhäusern waren, war nur die Zeit, in der sie von ihren Müttern gestillt wurden. Was […]

Mittwoch, 25. Januar 2017

Paulus Buchführung

Wie wir aus der Bibel wissen, war der Apostel Paulus ein Handwerker und kein Kaufmann. Trotzdem hat er eine Buchführung gemacht: Auf der HABEN-Seite verbuchte er seine Vorzüge: “Beschnitten am achten Tag, vom Geschlecht Israel, vom Stamm Benjamin, Hebräer von Hebräern; was das Gesetz betrifft, ein Pharisäer; was den Eifer betrifft, ein Verfolger der Versammlung; […]

Mittwoch, 25. Januar 2017

Zufall?

Unter der Überschrift "Feuerwehr sucht nach Absturzopfer im Rhein" ist in der RP vom 23.07.2013 ein Bericht über einen angeblich abgestürzten Gleitschirmflieger (der in Wirklichkeit ein Wetterballon war) zu lesen, bei deren Suche die Einsatzkräfte stattdessen einen lebensmüden Düsseldorfer aus dem Wasser zogen. Ein Zitat eines Feuerwehrmannes: "Was für ein Zufall, dass wir in der Nähe des […]

Mittwoch, 25. Januar 2017

Falsche Wahrnehmung

Um Menschen davon zu überzeugen, dass sie ein falsches Bild von sich oder anderen haben, nutzt die Bibel Geschichten, die das klar machen sollen. Eine Geschichte steht im Alten Testament in 2. Samuel Kapitel 12. Da wird ein Prophet mit einer Geschichte zu dem König David gesandt: „Ein Mann hatte ein einziges Schaf, ein reicher […]

Montag, 23. Januar 2017

Ehe als Auslaufmodell

Die CSU-Politikerin Gabriele Pauli will die Ehen künftig auf sieben Jahre befristen. Wenn „Ehen nach sieben Jahren auslaufen“ würden, könnten sich die Partner ohne großen Scheidungsaufwand trennen, sagte die Kandidatin für den CSU-Vorsitz bei der Vorstellung ihres Programms in München. Die Partner könnten dann aber auch „aktiv Ja sagen zu einer Verlängerung“. Das ist kein […]

Sonntag, 22. Januar 2017

Brückenbauer

„Politiker sind überall gleich. Sie versprechen eine Brücke zu bauen – selbst dort, wo es gar keinen Fluß gibt“, sagte einmal Nikita S. Chruschtschow (1894-1971), sowjetischer Ministerpräsident und Parteichef. Es ist gut, Brücken zu bauen. Solche Brückenbauer wollen auch wir sein! Brücken zwischen Gläubigen, die nicht mehr miteinander reden (wollen). Brücken zu Geschwistern, die alleine […]