Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Tag: 7. April 2017

Wodurch zeichnest Du Dich aus?

In Hesekiel 14 mahnt Gott sein Volk: „Wenn ihr von mir abweicht, werde ich mit Gericht antworten müssen. Noch nicht einmal die Anwesenheit von Noah, Daniel und Hiob würde euch helfen.“ Warum nennt Gott diese drei Männer? Weil sie sich durch Merkmale auszeichneten, die Gott gefielen.

Noah: Noah war Gott gehorsam, obwohl die Menschen um ihn herum genau das Gegenteil taten.

-> GEHORSAM GEGENÜBER GOTT

Daniel: Daniel hatte trotz seines jungen Alters feste Grundsätze und handelte danach.

-> ENTSCHIEDENHEIT FÜR GOTT

Hiob: Hiob wurde alles genommen und wurde total krank, trotzdem änderte das nichts an seiner Gottesfurcht.

-> GOTTESFURCHT

Diese Männer waren keine fehlerfreien Leute, trotzdem können wir von ihnen lernen. Wenn uns diese Merkmale auszeichneten, gefiele das Gott  auch heute.

Glücklich machen

"Geld kann nicht glücklich machen. Mit Geld kann man gestalten und bewegen. Das Glück muss an einer anderen Stelle sein", sagte das Vorstandsmitglied eines großen deutschlandweiten Vertriebsunternehmens. Natürlich – für eine solche Person ist das leicht zu sagen. Aber ist es nicht für uns alle wahr, dass wir so leicht denken, hätten wir doch etwas (viel) mehr, würde es uns viel besser gehen, wären wir glücklicher? Warum sind die armen Menschen dieser Erde oft viel glücklicher als wir? Weil sie mit dem zufrieden sind, was Gott ihnen gegeben hat.
"Wenn wir aber Nahrung und Bedeckung haben, so wollen wir uns daran genügen lassen" (1. Tim 6,8). Da gibt es noch viel Platz zu lernen und zufrieden zu sein, wenn man die Umstände des Apostels sich anschaut. Echtes Anschauungs-"Material"!

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén