2017 Mai - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Blog Archive für Mai 2017


Archiv für Mai 2017

Mittwoch, 31. Mai 2017

Kennzeichen wahren Glaubens

Ein paar Aussagen eines geschätzten Bibelauslegers zum Glauben: Der Glaube lässt mich erkennen, dass Gott größer ist als meine Sünde, und nicht, dass meine Sünde größer ist als Gott. Die Einfachheit eines Lebens des Glaubens hat Reize, die diejenigen nicht kennen, welche es nie erprobt haben. Eine Schwierigkeit mag eine wirkliche sein; aber nur für […]

Montag, 29. Mai 2017

Sturm

In der letzten Woche gab es einen  heftigen Sturm, der besonders im Ruhrgebiet für erhebliche Schäden gesorgt hat. Insgesamt sind 25% des Baumbestandes beschädigt oder vernichtet. Viele Straßen waren stunden- oder sogar tagelang durch umgestürzte Bäume versperrt. Auch in unserem Leben kann es einmal einen Sturm geben. Auf einmal passiert etwas, was uns den bisherigen […]

Montag, 29. Mai 2017

Bewahren II

"Man kann einen Menschen nicht ein Leben lang beschützen, nicht einmal sich selbst", sagte kürzlich ein zeitgenössischer deutscher Sänger. Ich bin mir nicht sicher, ob ich mir dessen immer bewusst bin: Dass ich mich selbst gar nicht bewahren kann, sondern dass es unseres großen Gottes bedarf, der mich bewahrt." So begann der letzte Beitrag auf […]

Sonntag, 28. Mai 2017

Ich will mich aufmachen…

„Ich will mich aufmachen und zu meinem Vater gehen und will zu ihm sagen: Vater, ich habe gesündigt gegen den Himmel und vor dir.“ (Lukas 15, 18) Der „verlorene Sohn“ hat erkannt, dass er ins Verderben lief und den Entschluss gefasst, umzukehren. Und er hat seinen Entschluss in die Tat umgesetzt, hat eine Kehrtwende gemacht […]

Samstag, 27. Mai 2017

Wer nur den lieben Gott lässt walten

Wer nur den lieben Gott lässt walten und hoffet auf ihn allezeit, den wird er wunderbar erhalten in aller Not und Traurigkeit. Wer Gott, dem Allerhöchsten, traut, der hat auf keinen Sand gebaut. Was helfen uns die schweren Sorgen, was hilft uns unser Weh und Ach? Was hilft es, dass wir alle Morgen beseufzen unser […]

Donnerstag, 25. Mai 2017

Herz ausschütten

„Hanna aber redete in ihrem Herzen; nur ihre Lippen bewegten sich, aber ihre Stimme wurde nicht gehört; Hanna sprach: Eine Frau beschwerten Geistes bin ich; ich schüttete meine Seele vor dem HERRN aus. Aus der Fülle meines Kummers und meiner Kränkung habe ich bisher geredet.“ 1. Samuel 1, Verse 13 bis 16 „Da erhoben David und […]

Donnerstag, 25. Mai 2017

Ein kleiner Kerl – ein großes Herz!

„Ein kleiner Kerl – ein großes Herz.“ Das war das Thema einer Kinderevangeliumsveranstaltung. Gemeint war David. Ein kleiner Kerl: Er war der kleinste (unbedeutenste) seiner Brüder, trotzdem hatte Gott gerade ihn ausgesucht König zu sein. Er war um Einiges kleiner als Goliath, trotzdem schenkte ihm Gott den Sieg. Er war in seinen Augen unbedeutend wie […]

Mittwoch, 24. Mai 2017

Wie war das Wochenende?

So hörte ich gerade einen Kollegen einen anderen fragen. Die Standardfrage nach einem Wochenwechsel. Die Antwort darauf orientiert sich dann meist daran, was man erlebt hat, ob man viel „Spaß“ hatte, schön gegessen, viel erlebt, und einfach nur das Leben genossen hat. Und wir Christen? Ich muss gestehen, dass ich auf diese Frage auch schon […]

Mittwoch, 24. Mai 2017

Du bist der Gott der Wunder tut

Du bist der Gott, der Wunder tut — o welch ein herrlich Wissen — auf dem der Glaube völlig ruht in allen Finsternissen! Wenn hier der Hoffnung letzter Stern auch käme zum Erblassen — wer dir vertraut, dem grossen Herrn, wird nie von dir verlassen. Du bist der Gott, der Wunder tut — froh wollen […]

Dienstag, 23. Mai 2017

Göttliche Vergebung

So sei es euch nun kund, Brüder, dass durch diesen euch Vergebung der Sünden verkündigt wird;  und von allem, wovon ihr im Gesetz Moses nicht gerechtfertigt werden konntet,  wird in diesem jeder Glaubende gerechtfertigt. (Apostelgeschichte 13 Vers 38) Denn ich werde ihren Ungerechtigkeiten gnädig sein, und ihrer Sünden und ihrer Gesetzlosigkeiten werde ich nie mehr […]