2017 September - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Blog Archive für September 2017


Archiv für September 2017

Samstag, 30. September 2017

keine Rettungsaktion mehr sondern nur noch eine Suchaktion

Am Donnerstagabend ist eine Soldatin auf dem bekannten Marine-Segelschulschiff Gorch-Fock über Bord gegangen und seither in der Nordsee verschwunden. Verzweifelt wurde nach ihr gesucht, um sie zu retten. Da aber nach dieser langen Zeit keine Hoffnung auf eine Rettung mehr besteht, spricht man nur noch von einer Suchaktion. Man will die Soldatin auf jeden Fall […]

Samstag, 30. September 2017

Langsam vorwärts

„Ich gehe langsam, aber ich gehe nie zurück. (I’m a slow walker, but I never walk back.)“, sagte der bekannte US-amerikanische Präsident Abraham Lincoln (1809-1865). Wir müssen wohl alle bekennen, dass es für uns oft auch Rückschritte gibt im Glaubensleben – alles andere wäre Heuchelei oder Blindheit. Selbst die größten Glaubensmänner und -frauen haben solche […]

Freitag, 29. September 2017

Wintereinbruch

„Denn zum Schnee spricht er: Falle zur Erde! Und zum Regenguss und den Güssen seines gewaltigen Regens.“ Hiob 37 Vers 6 In NRW war das Wetter heute sehr winterlich mit viel Schneefall. Für die Kinder ist das eine Freude: Schlitten fahren, Schneemann bauen oder eine Schneeballschlacht machen. Für die Autofahrer ist das eine Herausforderung: Glatte […]

Freitag, 29. September 2017

Nimm nicht wenige

Die Witwe in Israel hatte große Schulden (2. Könige 4). Aber sie kannte den Propheten Elisa, der ihr einen Ausweg aus den Schulden eröffnete: Nimm das Öl, was Du besitzt, und hole die leere Gefäße. „Nimm nicht wenige!“ Was würdest Du tun, wenn der Herr Jesus Dir sagt: „Das, was Du hast, ist wenig. Aber […]

Freitag, 29. September 2017

Liebesbeweis

"Liebe ist unbeweisbar. Wenn mir mein Mann eine rote Rose schenkt, ist das kein Beweis seiner Liebe zu mir. Es beweist lediglich, dass er sich ein paar Minuten Zeit genommen hat, die Rose zu besorgen." Diesen Satz habe ich vor ein paar Tagen in einer Radiopredigt gehört. Ist Liebe wirklich nicht beweisbar? Zum Glück doch! […]

Freitag, 29. September 2017

Allein mit Ihm auf dem Berg

Und nach sechs Tagen nimmt Jesus den Petrus und Jakobus und Johannes, seinen Bruder, mit und führt sie für sich allein auf einen hohen Berg. (Matthäus 17,1) Drei Jünger nahm der Herr Jesus mit auf diesen Berg, um ihnen dort seine Herrlichkeit zu zeigen. Er nahm Petrus mit, den Jünger, der anpackte, der voranging, der […]

Freitag, 29. September 2017

Unser Herr hält schuetzend seine Hand über uns

Manchmal merken wir es sofort, vieles werden wir erst im Himmel erfahren. Wie dankbar können wir sein, dass unser Heiland uns schuetzt. Wie oft hat er uns schon vor einem Unfall bewahrt, wenn wir mit dem Auto unterwegs waren? Wie oft lagen wir schon abends gesund im Bett, obwohl wir an dem Tag so aktiv […]

Donnerstag, 28. September 2017

Der gute Hirte!

Jakob war ein sehr fleißiger Arbeiter und ein guter Hirte. Zwanzig Jahre hatte er hart für Laban gearbeitet. Trotz seiner Bemühungen konnte er nicht verhindern, dass Tiere der Herde zerrissen wurden und einige verloren gingen (siehe 1. Mose 31,38,41) Ganz anders ist es bei dem Herrn Jesus, dem guten Hirten! …, und sie gehen nicht verloren in Ewigkeit, […]

Donnerstag, 28. September 2017

Zwei sind besser dran als einer

„Zwei sind besser dran als einer“ „Eine dreifache Schnur zerreißt nicht so schnell.“ Prediger 4 Verse 9 und 12 Gut, dass wir einander haben, gut, dass wir einander sehn, Sorgen, Freuden, Kräfte teilen, und auf einem Wege gehn. Gut, dass wir nicht uns nur haben, dass der Kreis sich niemals schließt und dass Gott von […]

Mittwoch, 27. September 2017

Entrüstung

„Entrüstung = Ein erregter Zustand der Seele, der meist dann eintritt, wenn man erwischt wird“, sagte einmal der Dichter, Zeichner und Maler, Wilhelm Busch (1832-1908). Ist es nicht oft so, dass wir mehr entrüstet sind, wenn man uns entlarvt und unsere Schliche aufdeckt – vielleicht sogar ein rechtlich einwandfreies Verhalten, aber moralisch nicht in Ordnung […]