2017 November - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Blog Archive für November 2017


Archiv für November 2017

Donnerstag, 30. November 2017

Die Schöpfermacht Gottes

Im November 2004 wurde die Firma IBM in den USA Besitzer des schnellsten Supercomputers der Welt: „Blue Gene/L“. Für die Leistung von  70 Billionen Rechenoperationen pro Sekunde und einem Energieverbrauch von 500.000 kleinen Glühbirnen benötigt er einen halben Tennisplatz für seine komplette Hardware. Das ist schon erstaunlich! Doch Gott schuf etwas viel Erstaunlicheres: Das Gehirn. […]

Donnerstag, 30. November 2017

Der hervorragendste Christ

Der hervorragendste Christ ist einer, von dem man nie hat reden hören, irgendein Arbeiter oder Diener, dessen Alles Christus ist, und der alles für Sein Auge tut, ja, nur für Ihn allein. Jesus ist die Quelle aller Glückseligkeit für arme, schwache, elende Sünder, damit sie Fülle von Trost, Frieden und Freude hätten. Wir müssen erkennen, […]

Donnerstag, 30. November 2017

handeln in Treue

„Denn man rechnete nicht ab mit den Männern, in deren Hand man das Geld gab, um es denen zu geben, die das Werk taten; denn sie handelten in Treue.“ 2. Könige 12 Vers 16 Einem Contoller würden die Haare zu Berge stehen. „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.“ Zumindest mal Stichproben machen, wäre doch wohl […]

Donnerstag, 30. November 2017

Unser Kutscher

„Wenn nur der Kutscher klar sieht, dann wird auch mit blinden Pferden das Ziel erreicht“, schrieb einmal Johann Nepomuk Nestroy (1801-1862), österreichischer Dramatiker und Schauspieler. Zugegeben, wir sind oft wie blinde Pferde. Aber wir haben einen Kutscher, der immer klar sieht: Gott, der Heilige Geist. So, wie wir im Alten Testament lesen, dass Er das […]

Donnerstag, 30. November 2017

Das Lächeln

"Lächeln ist das Kleingeld des Glücks", sagte einmal Heinz Rühmann (1902-94), ein bekannter deutscher Schauspieler. Der bekannte Bibelausleger Henry A. Ironside schrieb einmal über "das Lächeln Jesu": Man erzählt, dass ein Diener mit sehr ernstem Gesicht über „die Tränen von Jesus“ predigte. An einer Stelle rief er aus: „Wir lesen in der Bibel, dass Jesus […]

Donnerstag, 30. November 2017

Eine klare, eindeutige, einfache Aufforderung

Viele von uns kennen sicher den ersten Vers aus Kolosser 3 auswendig. Dort heißt es: "Wenn ihr nun mit dem Christus auferweckt worden seid, so sucht, was droben ist, wo der Christus ist, sitzend zur Rechten Gottes." Eine klare, eindeutige Aufforderung, möchte man sagen. Doch kommen wir ihr nach? Man könnte statt der ersten Wörter […]

Mittwoch, 29. November 2017

„Demut ist nicht das Schlechteste“

Formel 1 Rekordweltmeister Michael Schumacher fährt auch bisher in der zweiten Saison nach seinem Comeback  nur hinterher. Doch es scheint nicht nur am Auto zu liegen, denn sein Teamkollege Nico Rosberg hat im teaminternen Duell weiterhin die Nase vorn. Zu dem ausbleibenden Erfolg sagte Schumacher jüngst: „Da lernst du Demut. Und das ist nicht das Schlechteste“. […]

Dienstag, 28. November 2017

Zeugnis sein für Christus

Sollten wir nicht in christlicher Demut den verlorenen Menschen Christus als den Heiland vorstellen? Sollten uns nicht verlorene Menschen am Herzen liegen, denen wir das Wort vom Kreuz bringen können? Ist es unser aufrichtiger Herzenswunsch den Menschen zu sagen, warum wir den Heiland lieben? Lasst uns das mit aller Demut und Sanftmut tun. Man kann niemanden […]

Dienstag, 28. November 2017

Ausrichtung im Dienst für Gott

Der wirklich ergebene Diener des Herrn Jesus sieht nicht auf den Dienst, wie wichtig er auch sein mag, sondern er sieht auf den Herrn. Wenn ich meinen irdischen Vorgesetzten schätze, so wird es mich wenig kümmern, ob ich seine Schuhe putze oder seinen Wagen fahre. Aber wenn ich mehr an mich als an ihn denke, […]

Montag, 27. November 2017

Der Glaube handelt richtig

Vor kurzem las ich einen interessanten Satz bei dem bekannten Schriftausleger William Kelly: „Der Glaube handelt immer richtig.“ Zunächst war ich etwas irritiert oder verblüfft über diese Aussage, dann aber musste ich ihr zustimmen. Es ist tatsächlich so: Der Glaube handelt immer richtig, weil er aus Gott ist und damit das Handeln im Glauben auch […]