„Bitte nicht um eine leichte Bürde – bitte um einen starken Rücken“, sagte einmal Theodore Roosevelt (1858-1919), amerikanischer Präsident 1901-1909. Wir beten sicher auch nicht um schwere Bürden. Aber wir wollen uns erinnern, dass wir keine einzige Bürde in eigener Kraft tragen können, wohl aber in der Kraft unseren Herrn. Paulus konnte sagen: „Alles vermag ich in dem, der mich kräftigt“ (Philipper 4,13). Auf Gott wollen wir vertrauen und uns stützen, wenn es um die Lasten in unserem Leben geht.