2018 September - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Blog Archive für September 2018


Archiv für September 2018

Sonntag, 30. September 2018

Muttertag

Am heutigen Tag wird besonders an die Mütter gedacht und ihnen gedankt für ihre Liebe und Mühe. Wenn wir solche Mütter (Großmütter) haben "indem ich den ungeheuchelten Glauben in dir in Erinnerung habe, der zuerst in deiner Großmutter Lois und in deiner Mutter Eunike wohnte, ich bin aber überzeugt, auch in dir." 2. Timotheus 1 Vers 5 […]

Sonntag, 30. September 2018

Mitgefühl und Trost

„Fürchte dich nicht;glaube nur.“ Markus 5 Vers 36 „Als der Herr sie sah, wurde er innerlich bewegt über sie und sprach: Weine nicht!“ Lukas 7 Vers 13 „Jesus vergoss Tränen.“ Johannes 11 Vers 35 Diese drei Verse sind aus Begebenheiten entnommen, bei denen der Herr Jesus trauernden Menschen begegnet. Dabei stechen das Mitgefühl, der Trost und das […]

Sonntag, 30. September 2018

Ein Wort zur rechten Zeit

„Goldene Äpfel in silbernen Prunkgeräten: So ist ein Wort, geredet zu seiner Zeit“ (Sprüche 25,11). Das brauchen wir selbst, das brauchen andere. Ein gutes Wort, zur richtigen Zeit am richtigen Ort der richtigen Person in einer gottgemäßen Gesinnung gesagt, wirkt Wunder. Ein falsches Wort kann manches zerstören. Selbst wenn es gut gemeint ist. Wir sollen […]

Samstag, 29. September 2018

Wochenwechsel

Wieder einmal neigt sich eine Woche dem Ende zu. Ich sitze gerade in der S-Bahn, die überfüllt ist von Reisenden, die sich auf die freien Tage freuen. Jeder hat andere Pläne. Was habe ich für Pläne? Wie teile ich mir die freie Zeit ein? Frage ich den Herrn danach, oder mache ich mir Pläne für […]

Samstag, 29. September 2018

The heavenly bank

I know a never-failing bank, Well filled with golden store; No other bank contains so much That can enrich the poor; Should all the banks of Europe break, Should all the known banks fail, Fear not that heaven’s glorious bank Its discounts will curtail. Though a thousand notes be scattered round, All signed and sealed […]

Freitag, 28. September 2018

zu den Füßen des Herrn Jesus

Menschen zu den Füßen des Herrn Jesus im Lukas-Evangelium: Kapital 7 Vers 37 – eine Sünderin Kapitel 8 Vers 35 – ein von der Sünde Befreiter Kapitel 8 Vers 41 – ein Hilfesuchender Kapitel 10 Vers 39 – eine aufmerksame Zuhörerin Kapitel 17 Vers 16 – ein Dankender Kennen wir den Platz zu den Füßen […]

Donnerstag, 27. September 2018

Umfrage zum Glücklichsein

Bei einer Emnid-Umfrage wurden Menschen in Deutschland befragt, ob sie glücklich seien. Dabei kam heraus, dass 57% der Befragten dies bejahten. Interessanterweise stand als einer der wichtigsten Faktoren für das Glücklichsein das Aufwachsen in einem intakten Elternhaus ganz oben auf der Rangliste (74%). Wen wunderts: Mehr denn je gibt es Ehescheidungen und zusammengewürfelte Familien, Kinder […]

Donnerstag, 27. September 2018

Keine Antwort?

Da unterredeten sich miteinander, die den Herrn fürchten, und der HERR merkte auf und hörte; und ein Gedenkbuch wurde vor ihm geschrieben für die, die den HERRN fürchten und die seinen Namen achten. (Maleachi 3 Vers 16) Gott hatte dem jüdischen Überrest durch Maleachi noch einmal deutlich ihren sittlichen Zustand vorgestellt und sie vor Gericht […]

Donnerstag, 27. September 2018

Sicherheit

Manche Christen sagen: „Niemand kann wissen, ob seine Sünden vergeben sind; das wird man erst in der Ewigkeit erfahren.“ – Aber warum sollten wir das nicht wissen können? Hat Gott denn in seinem Wort nicht klar genug darüber gesprochen? Immerhin wusste schon der Psalmdichter David, dass seine „Übertretungen“ unvorstellbar weit von ihm entfernt, d. h. […]

Mittwoch, 26. September 2018

Zufall – zufällig – zufallen

„Und sie ging hin und kam und las auf dem Felde hinter den Schnittern her; und sie traf zufällig das Feldstück des Boas, der aus dem Geschlecht Elimelechs war.“ Ruth 2 Vers 3 Gibt es für uns als Christen Zufälle? Zufälle in dem Sinne, dass uns etwas ganz willkürlich passiert? Wenn wir die Bibel untersuchen, finden […]