2019 Juli - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Blog Archive für Juli 2019


Archiv für Juli 2019

Mittwoch, 31. Juli 2019

Übermut

"Durch Übermut gibt es nur Zank; bei denen aber, die sich raten lassen, Weisheit." (Sprüche 13,10) Diesen Vers hat mein Vater meinen Bruder und mich nach einer Zänkerei lernen lassen. Seitdem kommt der Vers mir bei jedem Streit, der durch Übermut hervorgerufen wurde, in den Sinn. Der natürliche Mensch will immer Recht haben und seinen […]

Mittwoch, 31. Juli 2019

Freude

„Die wahre Freude ist die Freude am anderen“, sagte einmal Antoine de Saint-Exupéry (1900-1944). Auch wenn die Lebensausrichtung dieser Person sicherlich mit manchen Fragezeichen zu versehen ist – auch seine Werke, ist das ein guter Hinweis (aus welchem Hintergrund er auch stammen mag), sich nicht allein an dem zu erfreuen, was man selbst geschentk bekommen […]

Montag, 29. Juli 2019

Vor Gott wandeln

„Wandle vor meinem Angesicht!“ 1. Mose 17 Vers 1 Vor dem Angesicht Gottes wandeln ist wahre Kraft und schließt ein, dass das Herz mit nichts anderem als mit Gott selbst beschäftigt ist. Wenn ich meine Erwartungen auf das Geschöpf, auf Menschen und Dinge setze, so wandle ich nicht vor Gott, sondern vor dem Geschöpf. Es […]

Montag, 29. Juli 2019

Gehorsam

„Man muss Gott mehr gehorchen als Menschen“ Apostelgeschichte 5 Vers 29. In solche Situationen wie die Apostel werden wir wohl nicht so leicht kommen . Trotzdem stellt sich für uns die Frage, ob wir die gleiche Bereitschaft haben, auch wenn das für uns Probleme oder Nachteile hat. Gehorsam bringt auf jeden Fall Segen, daran wollen […]

Samstag, 27. Juli 2019

„So geschehe Dein Wille“

So betete der Herr Jesus in Gethsemane: „… so geschehe Dein Wille“ (Matthäus 26,42). Er ordnete sich völlig dem Willen des Vaters unter. Wie sieht es in unserem Leben aus? Haben wir auch stets die Bitte: „Dein Wille geschehe“? Damit meine ich nicht, dass wir buchstäblich immer diesen Satz beten. Es sollte vielmehr immer unsere […]

Freitag, 26. Juli 2019

Gewitter

Gestern gab es ein heftiges Gewitter in unserer Gegend. Bei den lautern Donnern weinten einige Kinder und klammerten sich an ihre Eltern. Dabei ist ja nicht der Donner das Gefährliche, sondern der Blitz könnte Schaden anrichten. Auch im geistlichen Bereich ist es manchmal so. Das, was wirklich gefährlich für uns sein kann, ignorieren wir. Aber […]

Freitag, 26. Juli 2019

In Deines Vaters Haus

In Deines Vaters Haus, stillst Du bald unser Sehnen, denn Deine Herrlichkeit wird uns vor Augen stehn. O Glück, wer spricht es aus! Bald lassen heil’ge Szenen, uns Herz und Mund in Lob anbetend übergehn. P.W.

Mittwoch, 24. Juli 2019

Jeden Tag

,,Dein Herz … beeifere sich jeden Tag um die Furcht des HERRN. (Sprüche 23,17) Das Erste, was Gott in 1. Mose 1 ,,erschuf", war der Tag. Gott hat es so eingerichtet, dass der Tag ein ganz bestimmter Zeitabschnitt ist, nicht zu kurz und nicht zu lang. Wir dürfen jeden neuen Tag aus der Hand Gottes […]

Mittwoch, 24. Juli 2019

Gedanken zu Gebetserhörungen

Wie gehen wir damit um, wenn Gott unsere Gebete erhört? Ich habe den Eindruck, dass das auf unsere Einstellung zu dem Gebetsanliegen ankommt. Wenn wir morgens um die tägliche Bewahrung bitten oder um Kraft für den Tag, stehen wir in Gefahr, eine entsprechende Gebetserhörung als „normal“ hinzunehmen. Vielleicht danken wir dann abends nicht einmal dafür. […]

Mittwoch, 24. Juli 2019

dress code

In manchen Einladungen zu den unterschiedlichsten Anlässen wird auch auf die gewünschte oder vorgeschriebene Kleiderordnung für die Veranstaltung hingewiesen. Bei Nichtbeachtung wird man im besten Fall schief angesehen, im ungünstigsten Fall wird die Teilnahme an der Veranstaltung untersagt. Auch Gott hat uns eine Kleiderordnung hinterlassen. Dabei geht es aber weniger um unser Aussehen als um […]