Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Tag: 26. Juli 2019

Gewitter

Gestern gab es ein heftiges Gewitter in unserer Gegend. Bei den lautern Donnern weinten einige Kinder und klammerten sich an ihre Eltern. Dabei ist ja nicht der Donner das Gefährliche, sondern der Blitz könnte Schaden anrichten.
Auch im geistlichen Bereich ist es manchmal so. Das, was wirklich gefährlich für uns sein kann, ignorieren wir. Aber um das, was laut „donnert“ kümmern wir uns.
Was für einen „Donner“ kann ein falsches Wort nach sich ziehen, auch wenn es vielleicht schon zurückgenommen wurde. Aber unsere fehlende Liebe zueinander, die zu dem Wort geführt hat, wird übersehen.
„Denn ihr reinigt das Äußere des Bechers und der Schüssel, innen aber sind sie voll von Raub und Unenthaltsamkeit.“ Matthäus 23 Vers 26

In Deines Vaters Haus

In Deines Vaters Haus,
stillst Du bald unser Sehnen,
denn Deine Herrlichkeit wird uns vor Augen stehn.
O Glück, wer spricht es aus!
Bald lassen heil’ge Szenen,
uns Herz und Mund in Lob
anbetend übergehn.

P.W.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén