„Das Verweilen des Herzens in der Nähe Gottes und die Gemeinschaft mit Ihm sind das einzige Mittel zu einem wahren Wachstum in der Erkenntnis Seiner Wege und der Segnungen, die Er Seinen Kindern mitteilt“ (John Nelson Darby).

Kein Erforschen der Bibel allein, so wertvoll dies für sich gesehen auch ist, lässt uns zu Ihm hin wachsen, wenn dies nicht mit dem gleichzeitigen Genuss seiner Gemeinschaft verbunden ist. Gottes Wort spricht immer das Herz an, Gott möchte unser Herz haben. Davon muss alles ausgehen, auch unser Gehorsam gegenüber dem Wort Gottes. Ein rein gesetzesmäßiger, vielleicht verstandesmäßiger, Gehorsam bringt uns keinen geistlichen Wachstum.

Sind wir mit unseren Herzen bei Gott?

Gib mir, mein Sohn, dein Herz.

Sprüche 23 Vers 26