2020 Januar - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Blog Archive für Januar 2020


Archiv für Januar 2020

Freitag, 10. Januar 2020

Brücken bauen

Brücken werden gebaut und abgerissen. Deutschland und Dänemark haben sich über den Bau einer 19 km langen Brücke über den Fehmarnbelt geeinigt. Die künftige Brücke wird besonders lang sein: 19 km. Geschätze Baukosten: 5,6 Milliarden EUR. 7 Jahre soll daran gebaut werden. Brücken bauen – auch für Christen ein interessantes Thema! Brücken bauen – wir […]

Donnerstag, 9. Januar 2020

Bei IHM ruhen

In dein Erbarmen hülle mein banges Herz und mach es gänzlich stille in Freud und Schmerz. Laß ruhn zu deinen Füßen dein schwaches Kind: es will die Augen schließen und glauben blind. „In dein Erbarmen hülle mein banges Herz“ – Der HERR Jesus nimmt sich unserer aller Sorgen und Nöte an. Könnten sie IHM unwichtig […]

Mittwoch, 8. Januar 2020

„Weihnachts-Gleichgültigkeit“

Jedes Jahr dasselbe: Die ganze sich christlich nennende Welt auf allen Kontinenten begeht das Weihnachtsfest und denkt dabei an die Geburt Christi. Ich glaube, dass dieses fromme Getue der Menschen, die einmal im Jahr Zeit finden, an Gottes Sohn zu denken – aber nur an Seine Geburt – für Gott letztlich eine Beleidigung ist. Von […]

Montag, 6. Januar 2020

In der Nähe Gottes gibt es Wachstum

„Das Verweilen des Herzens in der Nähe Gottes und die Gemeinschaft mit Ihm sind das einzige Mittel zu einem wahren Wachstum in der Erkenntnis Seiner Wege und der Segnungen, die Er Seinen Kindern mitteilt; denn das Verweilen in dieser Nähe ist die alleinige Stellung, die es uns möglich macht und uns innerlich dazu befähigt, diese […]

Sonntag, 5. Januar 2020

Göttliche Regel für jedes Gespräch

Im übrigen, Brüder, alles, was wahr, alles, was würdig, alles, was gerecht, alles, was rein, alles, was lieblich ist, alles, was wohllautet, wenn es irgendeine Tugend und wenn es irgendein Lob gibt, DIESES erwägt. Philipperbrief, Kapitel 4 Vers 8

Samstag, 4. Januar 2020

Schnell aufräumen

So wachet nun, denn ihr wisset weder den Tag noch die Stunde. (Matthäus 25,13) Wie würden wir unser Haus in Ordnung bringen, wenn sich der Bundespräsident ankündigen würde? Selbst wenn wir Familienbesuch erwarten, schaut die Hausfrau lieber zweimal hin, ob auch alles richtig sauber und aufgeräumt ist. So sorgt die Erwartung des Herrn Jesus auch […]

Freitag, 3. Januar 2020

Mut durch Gebet

Elia ist eine der schillerndsten Persönlichkeiten des Alten Testaments. Plötzlich und unvermittelt tritt er auf die Szene (1. Könige 17 Vers 1), stellt sich vor den mächtigen König Ahab und sagt ihm ins Gesicht: „So wahr der HERR lebt, der Gott Israels, vor dessen Angesicht ich stehe, wenn es in diesen Jahren Tau und Regen […]

Donnerstag, 2. Januar 2020

Heimat

„Heimat ist kein Ort. Heimat ist ein Gefühl“, sagte einmal Herbert Grönemeyer, deutscher Sänger und Komponist des Fußball-WM-Lieds 2006. Für Christen ist der Himmel die Heimat. Dieser ist aber sowohl Ort als auch eine Beziehung. Wir werden wirklich von dieser Erde an einen anderen Ort, den Himmel, entrückt werden. Zugleich werden wir den Himmel – […]

Mittwoch, 1. Januar 2020

Eigener Weg – Weg mit anderen

„Ein Kritiker ist ein Mann, der sehr böse wird, wenn dem Publikum etwas gefällt, was er nicht mag“, sagte mal ein amerikanischer Philologe. Es ist eine interessante Frage, inwiefern wir uns als Christen von dem „Applaus“, also der Zustimmung durch andere, leiten lassen in dem, was wir sagen, tun oder denken. Im Leben und im […]