2020 Februar - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Blog Archive für Februar 2020


Archiv für Februar 2020

Mittwoch, 19. Februar 2020

W-Fragen

"Viele offene Fragen stellen!" ist eine Empfehlung bei Verkaufsseminaren. Offene Fragen sind sog. W-Fragen, weil sie mit W anfangen. Durch W-Fragen erfährt man viel über seinen Gegenüber, da er nicht mit ja oder nein Antworten kann. Es gibt ein Buch in der Bibel, in der überproportional viele solcher Fragen gestellt werden. Insgesamt 8 – im […]

Dienstag, 18. Februar 2020

Geburt oder Tüchtigkeit?

"Tüchtigkeit, nicht Geburt, unterscheid´t die Menschen", schreib einmal der österreichische Schriftsteller, Publizist und Satiriker Karl Kraus (1874 – 1936). Als Christen unterscheidet uns von anderen Menschen das neue Leben, das Gott uns gegeben hat. Aber inmitten der Gläubigen – geht es da um einen Namen (Geburt), den man hat, einen Ruf, der dazu führt, dass […]

Montag, 17. Februar 2020

Was ist der Inhalt unserer Gespräche

Einer frisch Bekehrten fiel auf, dass wir „langjährigen“ Christen nach der Verkündigung des Wortes Gottes auf dem Vorplatz des Gemeindehauses stehen und dort der Inhalt unserer Gespräche oft nur „das Irdische“ ist: Beruf, Familie, Urlaub, Auto… Diese Dinge haben alle ihren Platz, gewiss. Doch welch ein trostloses Zeugnis, wenn das alles ist, worüber wir uns […]

Sonntag, 16. Februar 2020

Gewohnheiten

„Nichts ist mächtiger als die Gewohnheit“, sagte wohl Ovid (eigentlich Publius Ovidius Naso) (43 v.Chr.- 18 n.Chr.), ein römischer Dichter. Nun wissen wir, dass es gute Gewohnheiten gibt – zum Beispiel jeden Tag zu beten, die Bibel zu lesen, für den Ehepartner da zu sein, für die Kinder, für die Eltern, für die Geschwister … […]

Sonntag, 16. Februar 2020

Echte Freude

„Freut euch in dem Herrn allezeit!“ Philipper 4 Vers 4 Das Thema ist schon ein altes Thema. Auch dem Volk Israel hat Gott „geboten“ sich zu freuen. Allerdings hat er damit Voraussetzungen verbunden: Er hat einen Ort bestimmt, an dem sich das Volk freuen sollte. „Und dort sollt ihr vor dem HERRN, eurem Gott, essen […]

Samstag, 15. Februar 2020

Mit EINEM Opfer

Also nun, wie es durch eine Übertretung gegen alle Menschen zur Verdammnis gereichte, so auch durch eine Gerechtigkeit gegen alle Menschen zur Rechtfertigung des Lebens. (Römer 5 Vers 18) In diesem Vers wird die Reichweite der Tat Adams gezeigt. Sie bringt alle Menschen, wenn sie ihren Zustand nicht erkennen und Buße tun, in die Verdammnis. […]

Freitag, 14. Februar 2020

Das Lächeln

„Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück.“ So heißt eine indische Weisheit. Nun sind solche Sprüche esoterisch oder sonstwie angehaucht … Aber liegt nicht doch ein wahrer Kern darin? Wie oft sind wir auf der Suche nach Liebe von anderen. Wenn wir selbst mehr Liebe geben würden, würde auch mehr Liebe zurückkommen. Wenn […]

Donnerstag, 13. Februar 2020

heute? Verschieben?

„Eine Gelegenheit klopft nie zweimal an. Das ist die traurige Wahrheit. Und wenn wir Dinge auf den nächsten Tag verschieben, kann es sein, dass dieser Tag nicht stattfindet“, sagte die US-amerikanische Sängerin Gloria Estefan einmal. Worauf sie sich auch immer bezogen haben mag – auch für Christen gilt, dass es manche Gelegenheiten gibt, die genau […]

Mittwoch, 12. Februar 2020

Wahrheit und Liebe

„Es wird mit euch sein Gnade, Barmherzigkeit, Friede von Gott, dem Vater und von dem Herrn Jesus Christus, dem Sohn des Vaters in Wahrheit und Liebe.„ 2. Brief des Johannes, Vers 3 Wie kein anderer Schreiber des neuen Testaments schreibt Johannes von Wahrheit und Liebe Gottes. Den zweiten Brief schreibt er an eine Frau und ihre Kindern. […]

Dienstag, 11. Februar 2020

Der Kommende (5): Tote werden auferweckt

Als Johannes der Täufer von den Werken des Herrn Jesus hörte, da sandte er seine Jünger zu Ihm, um zu erfahren, ob der Herr Jesus wirklich der angekündigte „Kommende“ war. Ja, Seine Werke bezeugten, dass Er wirklich der Messias war. Wenn die Worte aus Mt 11,5 auch speziell für die Zeit galten, in der der […]