2020 März - Bibel-Blog
Ein Glaubensimpuls für jeden Tag

Blog Archive für März 2020


Archiv für März 2020

Dienstag, 31. März 2020

Zu wichtig für kleinere Arbeiten

Heute las ich das folgende Zitat eines französichen Schauspielers und Regisseurs: „Wer sich zu wichtig für kleinere Arbeiten hält, ist meistens zu klein für wichtige Arbeiten.“ Ich glaube, das gilt auch für unser Glaubensleben. Wer sich als Ehemann für zu wichtig hält, die Spülmaschine ein- oder auszuräumen (so er denn gelassen wird :-) ), der […]

Montag, 30. März 2020

Mitfreuen

"Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut", sagte Mark Twain einmal. Ob man das "nur" stehenlassen muss, ist sicher zweifelhaft. Aber Freude ist schöner, wenn man sie teilen kann! "Wenn ein Glied verherrlich twird, so freuen sich alle Glieder mit" (1. Korinther 12,26). Das gilt aber nicht nur für uns untereinander. […]

Sonntag, 29. März 2020

Erst denken, dann beten?

Wir Christen haben eine mächtige „Waffe“ zur Hand: Das Gebet. Oft aber nutzen wir sie erst, nachdem wir unnütze Waffen vergeblich eingesetzt haben. Wie dumm eigentlich, das wird jeder einsehen. Wir gleichen darin Jakob in 1. Mose 32, der in Begriff stand, seinem Bruder Esau nach vielen Jahren wieder zu  begegnen. Als Jakob Esau das […]

Sonntag, 29. März 2020

Gott hat jeden Tag gemacht

„Am Tag der Wohlfahrt sei guter Dinge; aber am Tag des Unglücks bedenke: Auch diesen wie jenen hat Gott gemacht. „ Prediger 7 Vers 14 An Tagen, an denen es uns gutgeht, wollen wir dankbar sein. Aber auch an Tagen, an denen es schwierig ist, wollen wir immer daran denken, dass unser Gott auch hinter […]

Samstag, 28. März 2020

Vorsorge treffen

Vorsorge treffen, das ist – hört man – immer wichtiger. Sicher sollen wir nicht planlos durch die Gegend laufen. Doch diesem ständigen Werben: „Triff Vorsorge für dein Alter“ – „Triff Vorsorge für deine Kinder und deren Bildung“ – „Triff Vorsorge für die Arbeitsunfähigkeit“ – „Triff Vorsorge für dein Grab“ und, und, und… – geben wir […]

Freitag, 27. März 2020

Gelassen bleiben

In einer Predigt (online – gut, dass wir diese Möglichkeiten haben) wurde der Psalm 46 vorgestellt. Der Psalm wurde in einer Zeit geschrieben, als das Volk Israel in großer Not war. Wahrscheinlich wurde es von einem Feind belagert und die Versorgung drohte nicht mehr gewährleistet zu sein. Wenn wir den Psalm auf unsere aktuelle Situation […]

Freitag, 27. März 2020

Nach seinem Reichtum…

Donnerstag, 26. März 2020

Ihm liegt an uns!

Und er war im hinteren Teil und schlief auf dem Kopfkissen; und sie wecken IHN auf und sprechen zu IHM: Lehrer, liegt dir nichts daran, dass wir umkommen? (Markus 4 Vers 38) Martha aber war sehr beschäftigt mit vielem Dienen; sie trat aber hinzu und sprach: Herr, kümmert es dich nicht, dass meine Schwester mich […]

Mittwoch, 25. März 2020

Gottesfurcht

Siehe, die Furcht des Herrn ist Weisheit, und vom Bösen weichen ist Verstand. (Hiob 28 Vers 28) Wenn man die Menschen heute fragen würde, was für sie Weisheit und Verstand ausmachen, dann würde man sicher nicht hören „die Furcht des Herrn“ und „vom Bösen weichen“. Doch genau das wäre Gottes „Antwort“ auf  diese Frage. Warum? Weil Gottesfurcht zeigt, dass […]

Dienstag, 24. März 2020

Karfreitag

„Aber von der sechsten Stunde an kam eine Finsternis über das ganze Land bis zur neunten Stunde; um die neunte Stunde aber schrie Jesus auf mit lauter Stimme und sagte: Eli, eli, lama sabachthani? das ist: Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen? Als aber etliche der Dastehenden es hörten, sagten sie: Dieser […]