„Man muss immer etwas haben, worauf man sich freut.“

Gerade jetzt sind viele in freudiger Erwartung:

– auf die Feiertage
– auf den Urlaub
– auf besondere Ereignisse im neuen Jahr.

Aber es gibt bestimmt auch sehr viele, denen es nicht gut geht, die besorgt in die Zukunft sehen.

Wir Christen haben immer etwas, worauf wir uns freuen können: Es dauert nicht mehr lange, bis der Herr Jesus uns zu sich in den Himmel holt. Wenn das kein Grund zur Freude ist!!