Wie oft geht uns dieser Gedanke verloren. Ich behaupte, sehr oft. Ist es sogar manchmal eine ganze Woche, dass wir nicht an das baldige Kommen unseres Heilandes denken?

 Wer ganz in Seiner Nähe lebt und seinen Glaubensweg in Gemeinschaft mit Ihm geht, wird häufiger sehnsuchtsvoll auf diesen Moment warten - auf den wir doch eigentlich alle so sehr warten, oder?

 Es wird uns auch bewahren im täglichen Leben in dieser Welt…