"Der Herr Jesus begann sein Leben in einer Krippe, beendete es am Kreuz, und in der Zwischenheit hatte er nichts, wo ER sein Haupt hinlegen konnte." J. N. Darby

Jesus Christus, der Sohn Gottes, kommt nicht nur als Mensch auf diese Erde. Er kommt auch wie jeder andere Mensch. Er läßt sich von einer Frau gebären.

Dann läßt er sich als Baby in eine Futterkrippe legen, weil es keinen anderen Platz für Ihn gab.

Während seines Lebens hatte er keinen (eigenen) Platz, wo er sich ausruhen konnte.

Am Ende seines Lebens haben die Menschen nur einen Paltz für Ihn, das Kreuz.

Was für einen Heiland haben wir doch!