Das Gebet zu Gott ist ein Vorrecht für uns Christen, welches wir genießen sollten und auch dringend nötig haben.

Es gibt viele Gebete in der Bibel, die uns deutlich zeigen, wie inhaltlich ein Gebet aussehen kann.

Das heißt nicht, dass es eine Regel gibt, wie unsere Gebete inhaltlich auszusehen haben, aber doch neigen wir oft dazu unsere Anliegen, die wir sicher auch haben, zu einem großen Anteil unseres Gebets zu machen. Dabei gibt es viele Dinge, die uns zur Dankbarkeit und Anbetung führen sollten.

Auch fehlt uns oft das regelmäßige Gebet. Dabei sollte doch das Gebet für einen Christen ein echtes Bedürfnis sein.

Eine kleine Gedankenstütze bzgl. des Inhaltes und des regelmäßigen Gebets können die Anfangsbuchstaben des Wortes "Bete!" geben:

B – Bete Gott an!

E – Erkenne deine Sündhaftigkeit

T – Teile Gott deine Gebetsanliegen mit!

E – Ergib dich Gott!