Wie wichtig sind uns eigentlich unsere himmlischen Segnungen? Wir dürfen dankbar sein für die irdischen: Gesundheit, Ehepartner, Familie, die Fähigkeit, arbeiten zu können, in einer Wohnung oder einem Haus wohnen zu können … Auch das sind Segnungen, die uns Gott schenkt. Aber sie gelten genauso für Ungläubige.

Diese kennen aber nicht den himmlischen Segen, den nur Christen kennen können und der jedem Erlösten gehört, ob er ihn genießt oder nicht. „Gepriesen sei der Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns gesegnet hat mit jder himmlischen Segnung in Christus Jesus …“ (Eph 1,3). Nur kennen müsste man sie, um sie genießen zu können. Und nur wer sie wirklich genießt, kennt auch ihren gewaltigen Wert.