„Herr, Du lenkest alles gut!
Ja, du wirst in allen Lagen
uns mit großer Treue tragen
mit der Hand, die Wunder tut.
Herr, du lenkest alles gut!“

Wenn es uns gut geht, stimmen wir sicher freudig in dieses Lied ein. Wie sieht es aber aus, wenn es mal nicht so läuft, wie wir es uns gedacht haben? Wenn es uns mal schlecht geht? Auch dann lenkt ER alles gut. Welche Sicherheit gibt uns das. Egal was kommen mag, Er hat immer das Steuer in der Hand.

Und in allen Lagen, in allen Situationen, trägt er uns mit seiner starken Hand. Mit der Hand, mit der er hier auf der Erde Wunder getan hat. Sollte diese Hand nicht auch heute noch in der Lage sein, jedes Wunder zu vollbringen?

Wir wollen Ihm vertrauen und Ihm alles zutrauen – auch, wenn es im Moment vielleicht schwierig ist.